Home arrow News-Archiv arrow Jedermann der Woche ? Henri Verkampen
Jedermann der Woche ? Henri Verkampen
Montag, 16. Februar 2009

ImageBei Henri Verkampen wird der Platz für die Vorstellung schon eng. Immerhin ist er seit über 20 Jahren im Radsport aktiv. Als typischer Hobby-Radsportler begann er 1988 mit RTF, später folgten dann Marathons, auch im Super-Cup. Im Jahr 2000 folgte dann der Einstieg in die Jedermann-Szene, mittlerweile im dritten Jahr im Trikot von Agapedia Münsterland.


Henri Verkampen hat auch einen großen Anteil daran, dass nicht nur seine Teamkameraden bei Agapedia Münsterland, sondern auch in seinem Verein, der  RSG BSG Mars Viersen bei Radsportveranstaltungen mobil bleiben. Henri – und es geht weiter. Da passt es ganz gut, dass sein Geburtstag auf den 1. Mai fällt, gefeiert wird dann wieder bei der Velo Tour in Frankfurt.

Challenge-Magazin.com:  Warum fahren Sie Jedermannrennen?

Henri Verkampen: Hauptsächlich aus Spaß und in Laufe der Jahre auch aus Ehrgeiz, weil sich mit der Zeit Erfolge einstellten. Und natürlich wegen meinem Team „Agapedia“ wo in Laufe der Jahre doch echte Freundschaft entstanden ist.

CM:  Nennen Sie mir bitte den schönsten Augenblick im Sportjahr 2008.

HV: Mein Alterklassesieg am ersten Mai in Frankfurt an meinem Geburtstag!

Image

CM:  Was ist Ihnen 2008 nicht so gut in Erinnerung geblieben?

HV: Eigentlich gar nichts, 2008 war echt Klasse!

CM:  Was ist Ihre Lieblingsveranstaltung?

HV: Es sind eigentlich zwei. Zum einen Rad am Ring wegen der Strecke und unser Heimrennen in Münster wegen der tollen Atmosphäre.

CM:  Wie sehen Ihre  Ziele für die kommende Saison aus?

HV: Ich habe mir keine richtigen Ziele gesetzt. Aber ich werde wieder das 24 Stunden Rennen bei Rad am Ring zu fahren, alleine schon wegen der Fahrt in den Sonnenaufgang!
Und ich versuche, endlich beim Zeitfahren einen 42er Schnitt zu fahren. Leider werde ich aber nicht jüngerWink
Natürlich werde ich gemeinsam mit dem Team wieder unsere Kinder zu unterstützen, unter anderem im Mai mit unserer Tour über 4 Etappen im Münsterland.

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement