Home arrow News-Archiv arrow Radsport mal anders
Radsport mal anders
Donnerstag, 12. Februar 2009

ImageEs lohnt sich von Zeit zu Zeit auch mal auf andere Webseiten zu schauen. Besonders, da der Winter uns wieder im Griff hat und das Training auf der Straße keinen großen Spaß macht. Vielleicht lässt sich durch Stöbern auf originellen Seiten die Motivation wieder steigern. Zum Beispiel bei den Leetzenrittern.

In unserer Linkliste, die wir in Kürze wieder deutlich erweitern werden, stehen viele Adressen interessanter Seiten. Bei den Leetzenrittern erschien kürzlich eine Meldung mit dem Titel "So ein schöner Link". So ein Satz macht natürlich neugierig.

Vorgestellt wird hier die Seite Cyclingboardgames.net, eine Internetseite auf der Radsport-Brettspiele vorgestellt werden. Das richtige um bei trüben Tagen mal zu sehen, was es alles gibt. Eigentlich schade, dass Brett- und Kartenspiele nicht mehr so beliebt sind. Daher ist es schön mal die Alternativen zu Computerspielen zu sehen.
Einfach die Bilder anklicken, dann öffnet sich ein Fenster mit mehr Informationen zu den jeweiligen Spielen.

Image

 Mehr Informationen zu den Leetzenrittern erhalten Sie unter:
http://www.leetzenritter.de

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement