Home arrow News-Archiv arrow Lake Garda Tour ? f?r Frauen g?nstiger
Lake Garda Tour ? f?r Frauen g?nstiger
Sonntag, 25. Januar 2009

ImageWem es in Deutschland Mitte März für Radsportveranstaltungen noch viel zu kalt ist, sollte sich eine Teilnahme an der „Lake  Garda Tour“  überlegen. Am 15.  März findet die zweite Ausgabe des Radrennens rund um den Gardasee statt. Die Teilnehmer/innen können zwischen zwei Strecken über 90 und 155 km wählen.

Das Ziel liegt für alle Fahrer/innen in Bardolino, wo die große Runde über 155 km auch startet. Für die Sportler die sich für die kleinere Tour über 90 km entschieden haben, beginnt der Tag ungewöhnlich. Sie erwartet ein Transfer mit der Fähre von Bardolino zum Westufer des Gardasees. Dort fahren sie die letzten 90 km der großen Runde. Die Kapazität der Fähre bestimmt auch die maximale Starterzahl von 520 Radsportlern der kleinen Strecke. Ingesamt können 1.500 Sportler/innen für die „Lake  Garda Tour“ am 15. März melden.

Interessant sind auch die unterschiedlichen Startgelder für Frauen und Männer. Während die Männer für die Teilnahme 30 Euro überweisen müssen, kommen die Frauen mit 20,- Euro deutlich günstiger weg. Dieser Preis ist jedoch nur für Anmeldungen bis zum 27. Februar gültig, danach werden jeweils 5,- Euro mehr fällig.

Informationen gibt es auf italienisch und teilweise auch auf englisch unter: http://www.lakegardatour.it

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement