Home arrow http://essaytop.technology/ arrow Mit dem Trainingstagebuch zum Ziel
Mit dem Trainingstagebuch zum Ziel
Freitag, 2. Januar 2009
ImageTrainingstagebuch.org ist ein Portal zum dokumentieren, planen und analysieren seiner Trainingseinheiten. Ganz gleich, ob man beim Laufen, auf dem Rad oder anderweitig etwas für seinen Körper macht, auf Trainingstagebuch.org können diese Daten festgehalten und jederzeit abgerufen werden. Über 3.000 Sportler nutzen zurzeit regelmäßig diese Seite.

Entwickelt wurde das Trainingsportal 2006 von Nils Knieling, der nach einer vergeblichen Suche nach einer guten, kostenlosen Trainingssoftware, kurzum seine eigene Seite aufbaute. Nach zwei
Jahren stetiger Fortentwicklung und zahlreichen Arbeitsstunden entstand das heutige Trainingstagebuch, welches seit Februar 2008 zur Verfügung steht! Das Trainingsportal wurde sehr gut von den Benutzern angenommen, so dass jetzt schon so viele Trainingseinheiten dokumentiert wurden, dass die Strecke ca. 22-mal um die Erde geht.

Im Vergleich zu so genannten Sportcommunities ist Trainingstagebuch.org weitaus professioneller und bietet eine Vielzahl an speziellen Möglichkeiten sein Training festzuhalten. Das Eintragen von Tageswerten oder Zielen und komplexe grafische Auswertungen sind neben dem Import von Polar-HRM-Dateien nur einige Funktionen, die dem Benutzer geboten werden. Und das Beste daran: Es ist alles kostenlos!

ImageDer Benutzer kann sein Training aber nicht nur für sich dokumentieren. Er kann es auch freigeben, so dass Freunde, Trainingspartner, Trainer oder Vereinskollegen jederzeit Einblicke erhalten, wie viel er für seine Ausdauer, Muskeln etc. getan hat. Diese Art von Erfolgsmonitoring spornt enorm an, die Motivation steigt und man trainiert dadurch öfter und härter. Wer lieber keine Daten veröffentlichen möchte, kann sicher sein dass seine Daten geschützt bleiben.

Trainingstagebuch.org bietet:

    * Einfache Planung, Dokumentation und Auswertung des Trainings
    * Organisation Ihrer Gesundheits- und Trainingsinformationen an einem Ort
    * Detaillierte Ansicht der Trainingseinheiten (grafisch & tabellarisch)
    * Importmöglichkeiten von Trainingsdaten (unterstützte Sportuhren...)
    * Austausch mit anderen Mitgliedern über die Community
    * Über 100.000 Strecken und GPS-Routen zum nachlaufen bzw. nachfahren
    * Freischaltung seiner persönlichen Trainingsseite für Freunde oder Trainer
    * Einfache Integration seiner Daten in die eigene Webseite oder Blog
    * Und vieles mehr..!

Seit August 2008 arbeitet Trainingstagebuch.org mit GPSies.com zusammen. Dadurch entstanden weitere Möglichkeiten. Jedes Mitglied kann nun seine persönliche Strecke auf einer interaktiven Karte abstecken und vermessen. Die interaktive Funktion basiert auf Google Maps und liefert neben dem Kartenmaterial auch Satellitenbilder, so dass sich auf der kleinste Feldweg finden lässt. Alle Strecken lassen sich online abspeichern und stehen damit auch den anderen Trainingstagebuch.org- und GPSies.com-Nutzern zur Verfügung. Nutzer haben die Möglichkeit, über 100.000 öffentliche Streckenprofile und GPS-Routen zu durchsuchen und diese in Ihre persönliche Streckenverwaltung zu kopieren! Um die Routen draußen in der Natur nachzulaufen oder nachzufahren, können Sie auch alle gespeicherten Strecken auf Ihr GPS-Gerät übertragen.

Jede Route können Trainingstagebuch.org-Mitglieder zu ihrer persönlichen Streckenverwaltung hinzufügen. Jede absolvierte Strecke lässt sich so im Trainingstagebuch dokumentieren. Trainingsrelevante Daten wie Straßenbeschaffenheit, Trainingszeit und Herzfrequenz lassen sich eintragen. Besonders für Sportler, die sich auf Wettkämpfe vorbereiten oder ein bestimmtes Ziel verfolgen, bietet sich die dynamische Auswertung einzelner Strecken an. In der Übersicht lässt sich schnell einsehen wie die persönliche Bestzeit der Strecke ist. Wie das geht wird ausführlich erklärt.

Trainingstagebuch.org bietet noch zahlreiche weite nützliche Zusatzfunktionen. Zum Beispiel Nährwerte von Lebensmittel und Erklärungen zu wichtigen Begriffen der Ernährung. Eine Suchfunktion unterstützt den Sportler bei der Wahl....

Bei Eingabe von "Apfel" erscheinen zum Beispiel 12 Auswahlmöglichkeiten von frischen Apfel, über den geschälten, bis zu Apfelsaft und Apfelmus. Zu jedem einzelnen Begriff erhält man dann eine ausführliche Nährwerttabelle. Die Suche fällt leicht, alles ist sehr übersichtlich und sehr informativ.

Man merkt deutlich dass Trainingstagebuch.org von Sportlern für Sportler gemacht wurde. Es ist auch kein Stillstand zu erkennen, ständig wird das Angebot erweitert. Informationen der Nutzer nimmt Nils Knieling gerne auf und verbessert so ständig seine Seite. Wer sich mit Hilfe von Trainingstagebuch.org auf seine Saisonhöhepunkte vorbereitet, wird seinem Ziel ein großes Stück näher kommen.
Nils Knieling/ws

http://trainingstagebuch.org
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement