Home arrow News-Archiv arrow Neujahrs-Trainingsrunden
Neujahrs-Trainingsrunden
Dienstag, 30. Dezember 2008

ImageAm 4. Januar 2009 gibt es auf der Kölner Albert-Richter Bahn die Gelegenheit, an einem Bahn-Einführungskurs mit anschließendem freiem Training teilzunehmen. Ein Erlebnis der besonderen Art. Das Team des R.C. Adler Köln sorgt mit einem Rundum-Wohlfühl-Paket für einen Jahresauftakt nach Maß.


Gerade für Neulinge ist dieser Schnupperkurs ideal. Einmal auf der Radrennbahn fahren, unter Anleitung erfahrer Betreuer. Inklusive Imbiss, Versicherung und Bahnrad-Ausleihe bis zu vier Stunden Erlebnis für 17:00 Euro. Ein Angebot, dass sich auch Enrico Muax nicht entgehen lässt. Bei den Neujahrs-Trainingsrunden holt er sich den Schwung für seine nächsten Sendungen. Weitere bekannte Gesichter werden unter anderem die Challenge-Magazin.com Glücksgöttin Doreen Grabsch und ihr Mann Ralf sein. Der neue sportliche Leiter des Team Milram gibt den anwesenden Fahrer/innen bestimmt auch Tipps für die Straßensaison 2009.

Sportler/innen unter 18 Jahren kommen noch günstiger auf die Bahn. Für nur 8,00 Euro sind sie dabei. Allerdings brauchen sie eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Mitbringen sollten Fahrer/innen warme Radsportkleidung und natürlich einen Helm. Falls vorhanden auch eigene Pedale und Rennschuhe. Umkleideräume und Duschmöglichkeiten sind vorhanden.

Image

Doch nicht nur Aktive können zur Albert-Richter Bahn in Köln-Müngersdorf fahren. Auch führ das Wohl von Zuschauern und Begleitpersonen ist gesorgt. Erbensuppe und Glühwein sind zu günstigen Preisen erhältlich, der Eintritt ist frei.

Anmeldeschluss ist der 1. Januar 2009, Nachmeldungen im Stadion sind möglich, für die Planung von Speisen und Getränken wird jedoch eine Voranmeldung erbeten.
http://www.rc-adler.de/cms

 

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement