Home arrow News-Archiv arrow Tag des Rades durch Eifel und Ardennen
Tag des Rades durch Eifel und Ardennen
Dienstag, 26. Juni 2007
RSV St. VithAm 1. Juli 2007 veranstaltet der belgische Radsprtverein St. Vith seine 30. Internationale Radtouristik im Dreiländereck Belgien-Luxemburg-Deutschland. Organisation, Verpflegung (Reisfladen, Schinkenbrot, Obst, Tee, Müsli usw) und natürlich die herrliche Landschaft von Eifel und Ardennen begeistern Hobby-Radfahrer seit vielen Jahren bei diesem Ardennenklassiker für RTF-Fahrer.

Es werden zahlreiche Strecken bis 150 km angeboten, für die 1-4 Punkte für die Deutsche RTF-Wertung vergeben werden.  Das Startgeld beträgt 5,00 Euro für die RTF-Strecken 75 km, 110 km und 150 km, sowie 2,50 Euro für das Volksradfahren über 15 km, 25 km oder 45 km. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren zahlen beim Volksradfahren kein Startgeld.

Zusätzlich gibt es noch zwei MTB-Strecken für Hobbyfahrer, sowie zwei MTB-Rennen einer belgischen Rennserie. 

Startzeit RTF ist 07:00 Uhr bis 09:00 Uhr

Anfahrt:
Ab der E42-Autobahnausfahrt Nr. 15 (St. Vith Süd) ist alles ausgeschildert.
Auskunft: Backes Erwin Tel. 0032/478/884239
Internet: www.rsv.be

Der belgische Klassiker zählt zur Interlandtrofee, einer Serie von 21 Radtourenfahrten in Deutschland, Belgien und den Niederlanden, über die wir in der August-Ausgabe des Challenge-Magazin.com berichten werden.
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement