Home arrow News-Archiv arrow Splitter vom M?nsterlandgiro 2008
Splitter vom M?nsterlandgiro 2008
Sonntag, 5. Oktober 2008
Ehe ist.......
wenn man ein gemeinsames Hobby hat. So wie Alexander und Judith Bauer. Im August haben die beiden Cracks der T-Mobile Cycling Tour 2007 geheiratet. In Münster konnten beide Siege feiern. Alexander über 140 km bei den Männern, Judith über 70 km bei den Frauen. Damit haben auch beide eine Reise von www.bergträume.de gewonnen. Allerdings Judith für die Slowenien-Rundfahrt und Alex für den Dolomiten Giro. Wo werden sie fahren?

Image

Freude und Leid   
Im Ziel jubelte das ganze Team Radon Cyclepower über den Gesamtsieg von Thomas Kapuste im German Cycling Cup. Gleichzeitig sorgte man sich um Gerhard Hack, der nach einem Sturz mit schweren Schulterverletzungen in Krankenhaus eingeliefert wurde und in der kommenden Woche, allerdings an seinem Wohnort, operiert wird. "Besser zum Saisonende, als zu Saisonbeginn" so der Kommentar des gestürzten Hack nach der Diagnose.
Die Redaktion wünscht allen gestürzten Fahrern und Fahrerinnen gute Besserung.

Image
Auch Helmut in Münster am Start
Auch Helmut Niemeier – die Legende unter den Hobbysportlern im Norden war in Münster am Start. Mit seiner Kamera schießt Helmut bei vielen Veranstaltungen sehr schöne Bilder aus der Fahrer-Perspektive. In Münster hatte er viel Pech, dennoch auch wenn Helmut Niemeier das Rennen vorzeitig beenden muss, arbeitet er weiter.
Nach dem Einstieg in den Besenwagen machte er einfach dort weiter, das sind Bilder, die man sehr selten sieht. Unter custom book reports kann man sich die Bilder ansehen.

Noch mehr Fotos vom Münsterland Giro in unserer http://www.handball-rehberge.de/.
 
http://stopbingessay.com/world-war-2-essay/   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement