Home arrow News-Archiv arrow Abenteuer VAUDE Trans Schwarzwald ab Sonntag in Pforzheim
Abenteuer VAUDE Trans Schwarzwald ab Sonntag in Pforzheim
Donnerstag, 7. August 2008
Am Sonntag beginnt in Pforzheim ein großes Sportabenteuer im Schwarzwald. Der VAUDE Trans Schwarzwald startet am Sonntag, 10. August zu seiner dritten Auflage. Über 7 Etappen werden dabei über 552 Kilometer mit etwa 18.800 Höhenmetern von den fast 500 Teilnehmern bewältigt. Am Start stehen neben zahlreichen Weltklasseathleten auch Hobbyfahrer aus der ganzen Welt, die sich dieser Herausforderung stellen.

ImageGestartet wird bei den Zweierteams in den Kategorien Männer, Masters, Mixed und Grand Masters sowie beim Einzelrennen in der Männer- und Frauenklasse. Während der kompletten Veranstaltung wird ab dem 11. August täglich um 17:30 Uhr eine 30-minütige Highlight-Zusammenfassung im Deutschen Sportfernsehen DSF ausgestrahlt.

Interessante Duelle sind nach den vorliegenden Meldungen in allen Kategorien zu erwarten. Die vermeintlich beste Besetzung hat dabei die Herrenklasse bei den Zweierteams zu bieten. Hier sind nicht weniger als 5 Teams am Start, welche die kürzlich zu Ende gegangene Bike Transalp unter den Top 10 beendet haben.

Trotz aller Strapazen werden beim Vaude Trans Schwarzwald auch die schönen Seiten des Lebens gepflegt. In jedem Etappenort von Pforzheim bis Murg-Niederhof ist täglich eine große Expo für alle Teilnehmer und Zuschauer ab etwa 13.00 Uhr geöffnet. Unter anderem werden beim Nissan-Truck die Olympischen Spiele auf einer Leinwand übertragen.

Die Etappenorte lassen es auch abends krachen, denn schon zu Beginn in Pforzheim findet im Enzauenpark am Samstagabend vor dem ersten Start ein Openair statt und so geht es täglich mit Abendprogrammen unterschiedlichster Art bis zur finalen Abschlussparty nach der letzten Etappe in Murg-Niederhof weiter.

Foto: www.schwarzwald-bike.de
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement