Home arrow News-Archiv arrow Kreuz und quer ?ber die Insel
Kreuz und quer ?ber die Insel
Freitag, 25. Juli 2008

An diesem Wochenende werden sich wieder einige hundert Hobby-Radfahrer in Sakskøbing im Nordosten Lollands treffen. Zum 26. Mal geht es beim Volksradrennen Lolland Rundt kreuz und quer über die ostdänische Insel. Vom Titel Volksradrennen sollte man sich nicht in die Irre führen lassen. Wer auf den drei angebotenen Routen zuerst im Ziel ankommt, ist bei dieser Veranstaltung, vergleichbar mit einer RTF in Deutschland, nicht so wichtig.

ImageDrei Tage haben die Fahrer/innen Zeit, die angebotenen Strecken von 160, 300 und 360 Kilometer zu absolvieren. Dabei besteht sogar die Möglichkeit zwischen den Strecken zu wechseln. Hauptsache die Teilnehmer/innen legen zwischen 160 und 360 Kilometer zurück, der Rest ist nicht so wichtig.

ImageZentrum des Ganzen ist das "Sakskøbing Sportscenter", wo täglich Frühstück und Abendessen eingenommen werden. Frokost (dänisches Mittagessen) wird am Freitag und Samstag auf den Rastplätzen der Strecke angeboten und davon gibt es reichlich. Alle 10 - 16 km sind Rastplätze, oft bei einem "Dagli'Brugsen" (Lebensmittelgeschäft), einem Sponsor der Lolland Rundt. Einen Hungerast wird bei dieser Veranstaltung kaum ein Fahrer erleiden.

Das Konzept kommt besonders in den letzten Jahren gut an. 2008 werden 400 Teilnehmer/innen erwartet, damit steigen seit 2005 die Anmeldungen um rund 25 Prozent pro Jahr. Die Lolland Rundt findet jedes Jahr am vierten Wochenende im Juli statt. Wer mehr über die Veranstaltung wissen möchte, findet auf der Seite der Lolland Rundt alle Informationen auch auf Deutsch.
www.lollandrundt.dk

Fotos: lollandrundt.dk

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement