Home arrow News-Archiv arrow Steiermark ruft Radsport-Nachwuchs und Hobby-Fahrer
Steiermark ruft Radsport-Nachwuchs und Hobby-Fahrer
Freitag, 18. Juli 2008

Aller guten Dinge sind drei. Das trifft auch auf das größte Etappenrennen für Nachwuchsfahrer, die Internationale Sport Timing Youngster Tour im Westen der Steiermark zu.

Image250 Nachwuchsfahrer aus 9 Nationen sind vom 1. bis 3. August 2008 in vier Altersklassen unterwegs. Eine besondere Auszeichnung für den veranstaltenden Radclub Eisenwurzen ist auch die Aufnahme in den „Volksbank Radboom 2008“.

ImageAm 1. und 2. August werden auch die Hobby-Fahrer/innen in den Rennablauf integriert. Teilnahmeberechtigt sind alle Hobbyfahrer ohne UCI-ÖRV Lizenz. Beide Tage geht es über eine Distanz von 32 Kilometer.

Am Freitag den 1. August führt die Route von der Bezirkshauptstadt Liezen im steirischen Ennstal ins beschauliche Oppenberg. Einen Tag später stehen in Irdning drei Runden auf einem 10,7 Kilometer langen Kurs auf dem Programm. Das Startgeld beträgt bis zum 25. Juli 2008 günstige 8,- Euro pro Rennen. Nachmeldungen sind gegen einen Aufpreis von 4,- Euro auch am Starttag möglich.  

ImageAchtung! Starter sollten den Nachweis über eine gültige Unfall- und Haftpflichtversicherung am Start vorweisen. Fehlt diese, bietet der Veranstalter eine Tagesversicherung in Höhe von 7,- Euro an.
Alle Informationen zur Veranstaltung: http://cheapessaysbe.com/philosophy-of-life-essay/

 

 

 

 
click to read more   http://www.douglas-textiles.ch/

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement