Home arrow News-Archiv arrow JedermannGiro erstmals mit deutscher Meisterschaft
JedermannGiro erstmals mit deutscher Meisterschaft
Freitag, 11. Juli 2008
Alle paar Jahre lassen sich die Veranstalter des Sparkassen JedermannGiro in Bochum etwas Neues einfallen. Auf einer Pressekonferenz speziell zum Jedermannrennen, in den Räumlichkeiten der Sparkasse Bochum, wurde der JedermannGiro 2008 vorgestellt.

ImageDie wohl erfreulichste Nachricht betrifft die Zukunft des Rennens. Wie Marc Claußmeyer vom Veranstalter Olympia Consulting GmbH bestätigte, ist der Sparkassen Giro bis 2012 gesichert. Damit dürfte auch die Ausrichtung des JedermannGiro in den kommenden Jahren feststehen.

Vor zwei Jahren wurde das beliebte Fun-Rennen durch ein Jedermannrennen ergänzt. Mit großem Erfolg, 2008 werden bis zu 2.000 Fahrer/innern erwartet. Ein 15 Kilometer langer Kurs im Herzen des Ruhrgebiets muss viermal durchfahren werden. Erst dann werden Sieger und Siegerin auf der Königsallee in Bochum ermittelt. Einfach wird es nicht, immerhin warten über 700 Höhenmeter auf die Teilnehmer/innen.

300-500 dieser Fahrer/innen fahren um die Titel bei den Deutschen Meisterschaften der Sparkassen, die in Bochum erstmals ausgetragen werden. Volker Goldmann, als Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bochum Gastgeber der Titelkämpfe freut sich bereits jetzt auf die Titelkämpfe. „Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren. Wir sind bestens Vorbereitet um den Titelkämpfen einen würden Rahmen zu bieten“ erklärte er im Vorfeld des JedermannGiro.

Meldungen zum Sparkassen JedermannGiro sind noch bis zum 25 Juli möglich.
www.sparkassen-giro.de/impressum.html
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement