19. Ausgabe der "La Charly Gaul?
Donnerstag, 10. Juli 2008
Jedermann-Rennen am 7. September 2008 in Echternach

Seit gestern trägt der Luxemburger Kim Kirchen das gelbe Trikot der Tour de France. Ausgerechnet zum 50jährigen Jubiläum des Toursiegs von Charly Gaul. Gaul schrieb sich 1958 nicht nur als erster Luxemburger in die Siegerliste ein, er war auch der erste Bergspezialist, der die "große Schleife" für sich entscheiden konnte.

Image
Ihm zu Ehren organisiert der Vélo-Club ACC Contern seit 19 Jahren "La Charly Gaul", das einigste Jedermannrennen Luxemburgs.

Am 7. September werden wieder rund 1.000 Fahrer  Aufgrund der jährlich steigenden Teilnehmerzahlen, wurden Start und Ziel nach Echternach im Norden Luxemburgs verlegt. In der "Kleinen Luxemburgischen Schweiz", wie diese Gegend auch liebevoll genannt wird, stehen auch die Anstiege auf denen sich Charly Gaul, der Engel der Berge, in Form brachte.

Die Teilnehmer/innen können zwischen zwei Strecken über rund 100 bzw. 150 Kilometer wählen.

In der August-Ausgabe des Challenge-Magazin.com werden wir "La Charly Gaul" einem Streckentest unterziehen. Die Anmeldung ist bereits online, Meldeschluss ist der 4. September.

Alle Informationen sind auf der Website des Veranstalters auch in Deutsch nachzulesen.
http://www.bas-verkehr.de/essays-on-food/
 
read here   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement