Home arrow News-Archiv arrow Alte Recken und Nachwuchs beim Hobby-Rennen in K?ln-M?lheim
Alte Recken und Nachwuchs beim Hobby-Rennen in K?ln-M?lheim
Freitag, 6. Juni 2008

Viele ehemalige Radrennfahrer lässt die sportliche Vergangenheit nicht los und so zieht es sie wieder an die Rennstrecke. Die einen nutzen den immer weiter aufkommenden Trend der Jedermann- und Hobbyrennen und besorgen sich eine Startnummer. Die Duelle aus alter Zeit werden wieder aufgefrischt. Hier und da sind immerhin noch einige Rechnungen offen.

ImageDie anderen wählen die ruhigere Variante. Sie fahren mit dem Nachwuchs zu den „erste Schritt Rennen“ oder „fette Reifen Rennen“ und betreuen ihre Sprösslinge dort. Dabei ergeben sich immer wieder Gelegenheiten mit den Vätern anderer Rennen über alte Zeiten zu plaudern.

ImageImageThomas Funk – Boris Godo – Steven Herr – Hans-Jürgen Marx – Mario Zalfen – Frank Sauer…das sind alles Fahrer der Hobbyklasse? Ja tatsächlich – die „alten“ Recken aus der Kölner Rennfahrer-Szene können nicht vom Rennrad lassen und starteten im Rund 40 Fahrer starken Fahrerfeld der Hobbyklasse beim Renntag in Köln-Mülheim.

ImageIn dieser Rennklasse hat sich einiges getan, über viele Runden konnte ein kompaktes Hauptfeld die Vorstöße verschiedener Fahrer kontrollieren. Erst gegen Ende des Rennens zog sich das Fahrerfeld deutlich auseinander, die Fahrer kamen in kleinen Grüppchen oder einzeln ins Ziel. Spannend der Zielsprint: erst auf den letzten Metern konnte sich Frank Sauer an Thomas Funk vorbeischieben.

ImageAuch bei den beiden Rennen vom 1. Schritt – Anfänger ohne Lizenz – wurde mächtig gefightet: in der Klasse bis Jahrgang 1999 siegte Teo Köhlen vor Frank Mertel und Sören Ritz, bei den Jüngeren konnte sich Fabian Marschall (Adler Lüttringhausen) vor Fabian Esch (RSC Le Loup Köln-Rath) und Alexander Ernst (RC Adler Köln) durchsetzen. Auch hier viele bekannte Namen – der Nachwuchs steht schon in den Startlöchern.

 
http://cheapessaysbe.com/teach-for-america-essay/   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement