Home arrow link arrow Buch des Monats Juni: Strampeloffensive
Buch des Monats Juni: Strampeloffensive
Samstag, 31. Mai 2008
ImageDer rechte Weg, das war schon immer so, ist ein harter Weg, und der geht nicht nur für Mountainbiker über Stock und Stein. Das muss auch der Held dieser Geschichte erfahren. Der Held heißt Andi und sein Weg beginnt mit der Erkenntnis, dass die Vorfreude auf Stock und Stein fettreich getrübt ist durch Ringe um die Hüften und einen Bierbauch! Wie er es aber trotzdem schafft, erzählt der Roman auf spannende und vergnügliche Art.

Henri Lesewitz, Redakteur bei BIKE und begeisterter Marathonbiker, gewährt tiefe Einblicke in das Seelenleben der zahllosen Bikefans, die ihr Sportgerät nur gar zu gern über Stock und Stein scheuchen, aber viel zu selten dazu kommen. Die sich große Ziele setzen und dabei gerne mal den Rettungsring um die Hüften übersehen. Aber noch ist ja Zeit, die Saison beginnt gerade erst. Die Parole heißt: Alles auf Training – und los!

Henri Lesewitz
„Held am Sonntag“
Mountainbike-Roman
224. S., 13 s/w-Fotos, 12,00 €
Delius Klasing Verlag, Bielefeld
illiteracy essay
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement