Home arrow News-Archiv arrow Wheels of Speed erneut sportliches Highlight...
Wheels of Speed erneut sportliches Highlight...
Freitag, 9. Mai 2008

...beim SYMPATEX BIKE Festival Willingen 2008 powered by NISSAN

ImageDas SYMPATEX BIKE Festival Willingen powered by NISSAN ist seit vielen Jahren ein wichtiges Datum im europäischen Bike Kalender. 200 Aussteller machen es zu einem bedeutenden Schauplatz für alle Mountainbike Enthusiasten.

 

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr werden auch 2008 wieder die weltbesten Downhill Pros bei Wheels of Speed, der World Downhill Challenge, an den Start gehen.

Das SYMPATEX BIKE Festival Willingen powered by NISSAN gastiert vom 13. – 15. Juni 2008 im Sauerland. Wheels of Speed – die World Downhill Challenge für Pros und Amateure bildet dabei einen der sportlichen Höhepunkte des Festivals.

Das Besondere an Wheels of Speed ist, dass sich ambitionierte Downhiller und Freerider mit den Worldcup-Pros messen können. Das Rennen wird in zwei Klassen ausgetragen einer Pro- und einer Amateur-Klasse. Die weltbesten Downhiller werden dazu eingeladen, aber auch andere Jedermann-Teilnehmer bekommen eine Chance an den Start zu gehen. In beiden Klassen werden sich 40 Fahrer für die Finals qualifizieren. Die Top 8 aus der Amateur-Klasse bekommen darüber hinaus zusätzlich die Chance, gemäß des Mottos „Beat the Pros“ im Rennen der Pro-Klasse am Sonntag ihr Bestes zu geben. Letztendlich wartet ein Preisgeld von 15.000 Euro auf die Sieger von Wheels of Speed.

Im letzten Jahr gab es ein „Augenschlag-Finale“. Filip Polc, Greg Minnaar und Steve Peat überquerten die Ziellinie innerhalb weniger Sekunden. Wir sind gespannt wer dieses Jahr der König in Willingen sein wird.

Schauplatz von Wheels of Speed ist die berühmt berüchtigte UCI Worldcup Downhill-Strecke am Ettelsberg. Mit einer Länge von 1,5km und 218 Höhenmeter sowie zahlreichen spektakulären Sprüngen und Steilpassagen zählt sie zu den technisch anspruchsvollen Kursen der Welt. Für die „Jedermänner“ sind gefährliche Passagen entschärft worden bzw. Alternativlinien eingebaut worden, so dass die Strecke für alle Downhiller und Freerider fahrbar ist.

Die Wheels of Speed World Downhill Challenge vom 13. – 15. Juni 2008 sollte sich kein Bike-Fan entgehen lassen. Wenn die Top-Downhiller in Willingen darum kämpfen, auf dem Podium stehen zu dürfen, wird einiges geboten sein. Die Anmeldung für alle Teilnehmer, der Amateur- und Pro-Klasse erfolgt auf http://www.wheelsofspeed.de/. Dort sind auch alle Informationen und Details nachzulesen.

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement