Home
Green Fondo Paolo Bettini
Dienstag, 3. April 2018

ImagePomarance ist eine italienische Gemeinde mit knapp 6.000 Einwohnern und liegt mitten in der Region Toskana im südlichsten Zipfel der Provinz Pisa. Pomarance ist jeweils gut 90 Kilometer von Pisa und Florenz entfernt. Am 8. April 2018 platzt die Gemeinde aus allen Nähten, denn dann startet um
10 Uhr der Green Fondo Paolo Bettini.



Zwei Strecken werden angeboten. Die kleine Runde über 85 Kilometer führt von Pomarance über Montecerboli, Larderello, Serrazzano, Montecatini, Val di Cecina und Muro di Cerreto zurück nach Pomarance. Wer sich für die große Runde über 133 Kilometer entscheidet fährt ab hier noch eine Zusatzrunde über Castelnuovo Val di Cecina, La Leccia und Montecerboli zum Ziel nach Pomarance.

Image

Das Fahrerfeld kommt nicht nur aus der Toskana, sondern aus ganz Italien und inzwischen auch aus dem Ausland, aus Großbritannien, der Schweiz und Kanada. Bis jetzt haben sich 1.100 Fahrer/innen angemeldet, das sind über 50% mehr Anmeldungen als im Vorjahr. Für die ersten 1.200 Anmeldungen gibt es ein ganz besonderes Geschenk. Sie erhalten Ärmlinge mit dem Löwensymbol von Pomarance, dem Green Fondo Logo und dem Autogramm des zweifachen Weltmeisters und Olympiasiegers Paolo Bettini.

Noch gilt der Green Fondo Paolo Bettini als Geheimtipp, doch in den nächsten Jahren könnte es schwer werden einen Startplatz für die Veranstaltung in der Toskana zu erhalten. Die Nähe der großen Städte Pisa und Florenz bietet einen weiteren Grund zu einem Kurzurlaub in der Toskana. Für das nächste Jahr sollten sich interessierte Hobbyradsportler rechtzeitig informieren.

Alle Infos gibt es unter http://www.greenfondopaolobettini.com
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement