Home
Gran Fondo Gassin Golfe de Saint Tropez
Dienstag, 20. März 2018
8. April 2018 – Rennen der UCI Gran Fondo World Series

ImageZu kalt? Genug von Schnee und Schmuddelwetter? Wie wäre es in der Woche nach Ostern mit einer Tour an der französischen Riviera? Der Gran Fondo Gassin Golfe de Saint Tropez bietet nicht nur drei wunderschöne Strecken über 62, 112 und 162 Kilometer, sondern ist auch die 8. Station der UCI Gran Fondo World Series 2018.


Der Gran Fondo über 162 Kilometer und 2.400 Höhenmeter führt unmittelbar nach dem Start in Saint-Tropez über die Collebasse (127 m hoch) in Richtung Meer. Die Teilnehmer/innen durchqueren die Dörfer Cavalaire und Rayol Canadel und nehmen die Crest Road durch den Canadel Pass. Dann folgen die Pässe Caguo-Ven und Babaou (435 m), bevor es eben wird: Pierrefeu du Var verbindet die Route Pignans mit dem Anstieg des Notre Dame des Anges (671 m) auf der anderen Seite.

Image

Auf dem Col des Fourches beginnt die lange Abfahrt nach Gonfaron und führt durch das Schildkrötendorf Les Mayons. Die Aktiven nehmen dann den langen Aufstieg auf La Garde Freinet in Angriff und wechseln dann nach Grimaud. Die letzte Schwierigkeit des Tages ist der Aufstieg zum Dorf Gassin.

Wer so früh in der Saison noch nicht genug Kilometer in den Beinen hat, kann auf eine der beiden kürzeren Routen ausweichen. Den Medio Fondo über 112 Kilometer mit 1.750 Höhenmetern und den Rando über 62 Kilometer mit nur 800 Höhenmetern.
Die Anmeldung ist noch bis zum 5. April möglich.

Ausführliche Informationen und Online-anmeldung gibt es auf der Veranstalterseite http://www.grandtrophee.fr
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement