Home
VELOTHON Cycling Club Programm wird neu konzipiert
Sonntag, 4. Februar 2018
Neue Vorteile für Teams mit bis zu 1.000 Euro Prämie

ImageHamburg / Berlin  –  Rund 200 Tage vor Start der 23. EuroEyes CYCLASSICS am 19. August 2018 und weniger als dreieinhalb Monate vor dem VELOTHON Berlin, freut sich IRONMAN bekannt geben zu können, dass das hauseigene Cycling Club Programm für lokale Vereine, Unternehmensteams und sonstige Radsport-Kollektive zahlreiche Neuerungen erfährt und ab sofort in abgeänderter Form jeder interessierten Gruppe zur Verfügung steht.

Mit dem VELOTHON Cycling Club können sich interessierte Teams für die größten deutschen Radsportevents, dem VELOTHON Berlin und den EuroEyes CYCLASSICS, anmelden und gleichzeitig zahlreiche Vorteile erfahren. Beide Events finden unter der Flagge der VELOTHON Series statt, die ein einheitliches Clubprogramm für beide Veranstaltungen ermöglicht.

Im Jahr 2017 zum ersten Mal durchgeführt, wurde das Programm nun für die 2018er Ausgaben von Deutschlands größten Radsportevents neu konzipiert und für jeden interessierten Teilnehmer attraktiver gestaltet. So werden sowohl beim VELOTHON Berlin am 13. Mai als auch bei den EuroEyes CYCLASSICS am 19. August Teams jeglicher Art in das Programm inkludiert, die fortan die Möglichkeit haben, um verschiedene Trophäen und um ein Preisgeld im Wert von 1.000€ zu fahren.

Das VELOTHON Cycling Club Programm richtet sich künftig an drei verschiedene Gruppierungen. Zum einen werden die jeweiligen Corporate Programme, also die Wertungen für Firmen, inkludiert. Darüber hinaus können sich auch Clubs, ob eingetragener Verein oder loses Radsportkollektiv, als VELOTHON Cycling Club registrieren. Auch Einzelstarter, die mit Familie und Freunden an den Start rollen und sich unter einem gemeinsamen Teamnamen registrieren, werden nicht nur als Gruppe gewertet, sondern haben auch die Möglichkeit, sich für besondere Leistungen zu belohnen.

Image


Die verschiedenen Gruppen fahren beim VELOTHON Berlin und bei den EuroEyes CYCLASSICS dann um die Trophäe für ihr Team: Die vier besten Einzelleistungen eines Teams werden zu einer Gesamtteamzeit addiert. Das schnellste Team in jeder Kategorie (Frauen, Männer oder gemischt) und jeder Distanz (60, 100 und 160 KM) gewinnt den jeweiligen Teamwettbewerb.

Gruppen aus dem Corporate Programm und solche, die sich als VELOTHON Cycling Club registriert haben, fahren zusätzlich um die Trophäe für den Gesamtsieg, die mit 1.000 Euro prämiert wird.

Weitere Vorteile für die Mitglieder des VELOTHON Cycling Club Programms sind unter anderem personalisierte Startnummern mit aufgedrucktem Teamnamen und der gemeinsame Start aus einem Block. Firmen können zudem von einer vereinfachten und vergünstigten Anmeldung profitieren. Für die gewinnenden Teams gibt es jeweils eine Siegerehrung.

Mehr Informationen über das VELOTHON Cycling Club Programm und seine Vorteile finden Sie unter www.velothon.com/cyclingclub .
Interessierte Radsportvereine können sich ebenso über die Website informieren und registrieren.
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement