Home arrow News-Archiv arrow Premiere der „Schmitter Bahnnacht“
Premiere der „Schmitter Bahnnacht“
Dienstag, 17. Oktober 2017
Mittwoch 18. Oktober 2017

ImageDer Radsportclub Schmitter Köln-Gleuel 1930 e.V überlegt sich immer wieder Neues, um den Radsport-Nachwuchs zu fördern. Am morgigen Mittwoch, den 18. Okt. 2017 Oktober 2017 fällt um 18 Uhr auf der Albert Richter Bahn in Köln Müngersdorf der erste Startschuss zur Premiere der „Schmitter-Bahnnacht“.


Von der U11 bis zu den Männern erhalten alle Altersklassen eine Startmöglichkeit. Natürlich sind auch die Frauen dabei. Bei der „Schmitter Bahnnacht“ wird gleichzeitig die Bezirksmeisterschaft Köln – Bonn ausgerichtet.

Auch wenn im engen Zeitplan keine Jedermannrennen angeboten werden, „et jibt aber lekker Schmitz Kölsch zu zivilen Preisen“, wie Stephan Breuer von den Schmittern mitteilt.

Die Albert Richter Bahn in Köln Müngersdorf befindet sich direkt neben dem Stadion des 1. FC Köln. Parkplätze sind direkt am Radstadion verfügbar, die Einfahrt von der Aachenerstrasse vorbei am Parkhaus rechts halten.

Image

Mittwochabend entspannt als Zuschauer auf der Tribüne sitzen, mit Freunden über die vergangene oder nächste Saison unterhalten, das ist doch mal etwas anderes. Vielleicht reift sogar der Wunsch selber mal an einen Jedermannrennen auf einer Radrennbahn teilzunehmen.

Die Gelegenheit dazu kommt bald. Im November kann man sich in Büttgen für das Rundenrekordfahren im Rahmen der Sixdays Bremen 2018 qualifizieren. Mehr dazu in den nächsten Tagen hier auf Challenge-Magazin.com.

http://www.rc-schmitter.de

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement