Home arrow News-Archiv arrow Grundausstattung für Radsportler
Grundausstattung für Radsportler
Sonntag, 24. September 2017

ImageNicht erst seit Aufkommen der E-Bikes, erfreut sich Radfahren wieder zunehmender Beliebtheit. Ob Mountainbike, Rennrad, oder einfach nur das Tourenrad für den Alltag - der technische Fortschritt lockt mehr und mehr Menschen zu dem allgegenwärtigen Sport auf zwei Rädern. Gerade Einsteiger im Radsport sollten aber bei der Ausstattung einige essentielle Dinge beachten, um die Freude am Radfahren langfristig zu erhalten.


Welche Grundausstattung ist sinnvoll?


Wie bei jeder Sportart, ist auch beim Radfahren eine gewisse Ausstattung für den Einstieg sinnvoll. Andererseits bietet der Markt heute unzähliges Zubehör, das möglicherweise dem ambitionierten Amateur, oder gar dem Profi, Vorteile bringt, das für den Einsteiger aber völlig unnötig erscheint. Die folgende Übersicht hilft, auf den Einstieg in den Radsport richtig vorbereitet zu sein:

Helm


Völlig außer Frage steht der Bedarf eines geeigneten Radhelms. Dieser schützt den Kopf effektiv vor Verletzungen bei Unfällen aller Art. Da Radfahrer im öffentlichen Straßenverkehr erheblichen Gefahren ausgesetzt sind, die sie selbst meist nicht beeinflussen können, sollte beim Helm erst gar nicht über notwendig oder nicht notwendig nachgedacht werden.

Image

Funktionsbekleidung


Je nach radfahrerischem Ziel, kann einfache Sportbekleidung für den Einstieg auf zwei Rädern ausreichen. Gerade bei der Hose empfiehlt sich aber bald eine Radhose, oder eine Radunterhose, die unter normalen Hosen getragen werden kann. Ein Sitzpolster in der Radhose sorgt für Komfort und vermeidet Druckstellen durch den Sattel. Generell bietet spezielle Radkleidung verschiedene Vorteile. Shirts und Jacken sind meist im Rücken lang geschnitten, so dass, auch bei gebeugter Sitzhaltung, Rücken und Nieren abgedeckt bleiben. Ein enger Sitz vermeidet Flattern und unangenehme Windgeräusche, während Atmungsaktivität und Winddichtigkeit ein zu rasches Auskühlen verhindern.

Trinkflasche

Auf dem Rad wird körperliche Anstrengung und Schwitzen wegen dem Fahrtwind meist weniger stark wahrgenommen, als zum Beispiel beim Laufen. Daher sollte man auf jeden Fall darauf achten, bei längeren Touren ausreichend Flüssigkeit mit sich zu führen. Eine einfache Radflasche, die bequem am Rahmen transportiert werden kann, reicht für den Einstieg problemlos aus.

Sonstiges


Darüber hinaus kommt man für den Anfang mit wenig Ausstattung zurecht. Lediglich ein geeignetes und zum Rad passendes Flickzeug vermeidet ärgerliche Wartezeiten oder plötzliche Tourenden, denn ein Plattfuß kann jederzeit auftreten und erscheint meist genau dann, wenn man nicht darauf vorbereitet ist.



Worauf sollte man bei der Erstausstattung achten?


Auch Funktionsbekleidung erscheint heute immer modischer und orientiert sich stark an den allgemeinen Bekleidungstrends. Aber auch, wenn man geneigt ist, auf ein besonders stylisches Outfit zu achten, sollte das Hauptaugenmerk viel mehr auf anderen Gesichtspunkten liegen. Ob Helm, Kleidung oder Handschuhe, sind Passform und Funktionalität ausschlaggebend für die Nutzbarkeit im Radsport.

Wo beim Helm ein sicherer Sitz ohne Wackeln oder Druckstellen im Vordergrund steht, sitzt die Kleidung idealerweise ohne großes Flattern eng am Körper, ohne diesen dabei einzuengen. Atmungsaktivität sorgt für ein angenehmes Körperklima, selbst bei anstrengenden Bergpassagen. Bei sonstigen Zubehör erfüllen gerade für den Einstieg bereits günstige Produkte ihren Zweck. Besonders leichtgewichtige oder aerodynamische Ausstattung kommt meist deutlich teurer daher, ohne spürbar größeren praktischen Nutzen. buy research paper no plagiarism findet man auch online eine große Auswahl an passender Ausrüstung und Bekleidung.

Fazit

Wer den Einstieg in den Radsport wagt, kann bereits mit wenig Ausstattung loslegen. Dabei sollte der Fokus auf der Funktionalität liegen und nicht von rein modischen Aspekten geleitet werden. Bleibt die Freude am Radsport dann längerfristig erhalten, lässt sich Kleidung wie sonstige Ausstattung Stück für Stück den steigenden Ansprüchen anpassen.
 
sat essay writing help   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement