Home
Das "haberich cycling crew testcenter (hcct)" notiert
Mittwoch, 13. September 2017
Radbrille „Siroko K2 Triathlon“ – Test und Gewinnspiel

ImageWas nicht jeder weiß, die haberich cycling crew fährt nicht nur Radrennen. Die Teammitglieder testen auch viele Artikel und schreiben Berichte dazu. Meist teile sie den Herstellern ihre Ergebnisse mit, oft aber auch auf der Teamseite im Internet oder auf Facebook. Manchmal ergibt sich daraus sogar ein Gewinnspiel. So wie heute.



Hier geht es um die Radbrille „Siroko K2 Triathlon“ vom spanischen Hersteller Siroko.

IImage

n diesem Fall konnte unser Fahrer Jörg Haberich nach mehreren Ausfahrten und einem Kriterium- Rennen in Quadrath seine ersten Eindrücke gewinnen.

hcct notiert:
- Großes Sichtfenster,
- Keine störenden Rahmen rechts / links / unten,
- Angenehmes Pricing,
- Viel Zubehör,
- Gute Tönung (nicht zu stark, nicht zu wenig),
- stylisher Auftritt (mehrfach bezeugt worden…;-),
- Wechselbare Brillengläser,
- Scharniere wirken sehr filigran,
- Für mittlere bis breite Gesichter eher geeignet

Gewinnspiel:
Du willst eine Siroko gewinnen? GENAU DIESE Siroko, wie auf den Bildern gezeigt? Dann mach Dich schlau und sag uns, was DIR an der Siroko gut gefällt und was Du weniger gut findest (mind. 2 Argumente pro und 2Argumente contra) und Du kommst in den Lostopf
Schick Deine Meinung an: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Infos zur Brille gibt es hier: https://www.siroko.com/products/gafas-siroko-tech-k2-triathlon

Die Ziehung erfolgt am 22. September 2017. Mehr zum Gewinnspiel und zum  Team gibt es unter http://haberich.de

Die haberich cycling crew auf Facebook

Fotos wurden zur Verfügung gestellt von der haberich cycling crew
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement
Advertisement
Advertisement