Home arrow News-Archiv arrow Sparkassen-HeideRadCup in den Startlöchern
Sparkassen-HeideRadCup in den Startlöchern
Donnerstag, 7. September 2017

ImageAm 10. September 2017 ist es endlich soweit. Der Sparkassen-HeideRadCup in Torgau steht vor der Tür und freut sich schon jetzt auf die zahlreichen Teilnehmer. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und für alle Teilnehmer und Besucher warten einige Überraschungen.


Für alle die sich beim HeideRadCup abkämpfen, gibt es in diesem Jahr Sonderwertungen. Auf den drei Distanzen werden jeweils der 40., 70. oder 110. Platz prämiert. Die drei Gewinner nehmen einen todschicken, superleichten "stuhl" Carbon Sattel von Lucky Bike Leipzig mit nach Hause. Neben anderen hochwertigen Preisen werden am Sonntag erstmalig Pokale aus alten Zahnkränzen an die Gewinner des Jedermannrennens vergeben.

Image

Neben dem Lizenz- und Jedermannrennen sorgen die Partner KIA Wagner, Rothai Sports, AOK PLUS, Naturschutzstation Biberhof, Lichtenauer Mineralquellen, SC Hartenfels e.V. und Erdinger Alkoholfrei mit Angeboten und Aktionen für Kinder auf dem Veranstaltungsgelände für Unterhaltung. Für Kinder und Familien wird die kostenlose 10 Kilometer lange AOK PLUS Familientour angeboten. Die Anmeldung erfolgt online unter: www.sparkassen-heideradcup.de und auch direkt vor Ort.

Der Zeitplan mit den wichtigsten Etappen:

Samstag, 09. September 2017


16:00 - 19:00 Uhr Abholung der Startunterlagen / Nachmeldung
16:00 - 19:00 Uhr Pastaparty (jeder Teilnehmer erhält eine Portion Nudeln kostenfrei)

Image

Sonntag, 10. September 2017


08:30 - 11:00 Uhr Abholung Startunterlagen der verschiedenen Strecken
10:25 - 11:45 Uhr Startschuss der einzelnen Radrennen und Lizenzrennen
11:00 Uhr Start AOK PLUS Familientour (kostenfrei)
12:15 - 15:30 Uhr Zielankunft und Siegerehrung
16:30 Uhr Ende des Renntages

Image

Die Starter des Sparkassen-HeideRadCups durchfahren am Rennsonntag die Landkreise Nordsachsen und Leipzig. Dabei werden auch mehrere Gemeinden der Region-Torgau, Belgern-Schildau, Dahlen, Lossatal, Thallwitz, Mockrehna - durchquert.

Aus Sicherheitsgründen findet das Rennen unter Vollsperrung statt. Deshalb gelten für die einzelnen Gemeinden am Sonntag, den 10. September 2017 besondere Verkehrsregelungen und Straßensperrungen:

Torgau ca. 09:45 Uhr bis voraussichtlich 14:50 Uhr
Belgern-Schildau ca. 10:05 Uhr bis voraussichtlich 12:45 Uhr
Dahlen ca. 10:15 Uhr bis voraussichtlich 12:40 Uhr
Lossatal ca. 10:45 Uhr bis voraussichtlich 14:10 Uhr
Thallwitz ca. 10:50 Uhr bis voraussichtlich 14:15 Uhr
Mockrehna ca. 11:00 Uhr bis voraussichtlich 14:40 Uhr
thesis editorsFotos: Sportfreunde Neuseenland e.V.
 
writing an evaluation essay   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement