Home arrow News-Archiv arrow Mitfahren bei der Charity-"Tour de ALS" am Samstag
Mitfahren bei der Charity-"Tour de ALS" am Samstag
Dienstag, 22. August 2017
Gewinne eine DVD des Dokumentarfilms "Alle lieben Schmidt“

ImageDie Tour de ALS ist eine Charity Veranstaltung zugunsten des Vereins ALS - Alle Lieben Schmidt e.V. Bruno Schmidt war früher selber Radsportler. Nun ist Bruno an ALS erkrankt und wird nicht mehr lange auf dem Rad sitzen können. Doch er gibt nicht auf, sondern unternimmt viel um über ALS aufzuklären und anderen Betroffenen dieser unheilbaren Krankheit zu helfen.


Am kommenden Samstag, den 26. August 2017, ist es soweit, die 2. Charity "Tour de ALS“ durch die Eifel startet in Düren-Gürzenich. Es erwartet Euch eine spannende Tour mit ca. 900 Höhenmetern und unvergesslichen Momenten. Einige Startplätze sind noch frei, fahr mit und unterstütze diese großartige Aktion.

Gefahren wird im geschlossenen Verband, mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25km/h, bitte beachtet, dass es sich nicht um ein Rennen handelt. Noch gibt es einige freie Plätze. Dieses Jahr gibt es zusätzlich eine Abendveranstaltung, wer dabei sein möchte und nicht an der Tour teilnimmt, kann sich auch unter dem folgenden Link anmelden: Read Full Article

Die Abendveranstaltung findet direkt im Anschluss an die "Tour de ALS“ statt, dabei sind neben den Teilnehmern der Tour auch, Familienmitglieder, ALS Betroffene, Zuschauer und Interessierte herzlich eingeladen sind.

Ab 17 Uhr beginnt die Party nach der Tour de ALS im Haus für Gürzenich mit DJ, all you can eat Pommesbude, Tombola, Versteigerungen und vielem mehr.

Gewinne eine DVD "Alle lieben Schmidt"


Im vergangenen Jahr wurde ein Dokumentarfilm über Bruno Schmidt und seinen Kampf gegen ALS gedreht. Challenge-Magazin.com verlost drei DVD von "Alle lieben Schmidt“

Um eine der DVD zu gewinnen schreibe eine bis Freitag 23:59 Uhr eine DVD an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können mit der Antwort auf folgende Frage:

Wo startet die zweite „Tour de ALS“ am kommenden Samstag?

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt, falls jemand e der am Samstag mitfährt, erhält er seinen Gewinn vor Ort. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Image

Was genau ist ALS eigentlich?

Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), bekannt durch die Ice Bucket Challenge im Jahr 2014, führt zu zerstörten Nerven und fortschreitender Muskellähmung. Die Betroffenen können sich im Verlauf der Erkrankung nicht mehr bewegen. Sie haben Schwierigkeiten beim Schlucken, Sprechen und Atmen, bleiben in der Regel aber geistig fit. Die Krankheit tritt häufig um das 50. Lebensjahr auf, etwa die Hälfte der Patienten stirbt innerhalb der ersten drei Jahre. Nur in Ausnahmefällen leben sie länger als ein Jahrzehnt mit der unheilbaren Krankheit. In Deutschland gibt es nach Informationen der ALS-Hilfe etwa 8.000 ALS-Patienten, rund 2.000 Patienten sterben im Jahr.

http://www.alleliebenschmidt.de/challange/tour-de-als-2017
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement