Home
SIXDAYS BREMEN 2018 erneut mit Jedermannrennen
Dienstag, 25. Juli 2017
Qualifikationsphase für DEIN RENNEN beginnt am 4. August

ImageEinmal auf dem 166,67 Meter langen, extrem steilen Rennoval fahren, auf dem sonst nur die Radsportprofis unterwegs sind – dieser Traum wird für 24 radsportbegeisterte Freizeitathleten wahr. Bereits zum dritten Mal wird die Bremer Sechstagerennbahn für Jedermänner und -frauen freigegeben: Im Rahmen der 54. SIXDAYS BREMEN kämpfen sie vor großem Publikum um den Sieg beim Jedermannwettbewerb DEIN RENNEN.


Um den Radsportlern die Gelegenheit zur Vorbereitung zu geben und gleichzeitig den Bahnradsport populärer zu machen, bieten die Koordinatoren für das Jedermannrennen rund um Bernd Rennies, SIXDAYS-Botschafter, und Hans-Peter Jakst, ehemaliger Radsportprofi, zwei Qualifikationsrennen an: Der erste Termin findet am Freitag, 4. August 2017, auf der Radrennbahn in Hamburg-Stellingen statt. Die letzte Möglichkeit zur Qualifikation haben Interessierte im Rahmen der SIXDAYS am Freitag, 12. Januar 2018. Weitere Termine sind in Planung.

Image
Siegerehrung 2017 - Foto: Foto:ESN/Michael Heckel

Die Gewinner der einzelnen Qualifikationsrennen sind automatisch für DEIN RENNEN gesetzt, die weiteren Startplätze werden entsprechend der Bestzeiten vergeben. In zwei Halbfinals am Freitag, 12. Januar, und Samstag, 13. Januar, müssen die je zwölf Teilnehmer ihr Können erstmals vor großem Publikum beweisen. Die Siegerinnen und Sieger der beiden Rennen sowie die jeweils vier zeitschnellsten Fahrerinnen und Fahrer bestreiten am Montagabend, 15. Januar, das Finale von DEIN RENNEN. Dann wird sich zeigen, ob die Zeiten der Vorjahresgewinner Aimo Hellbach (10.867 Sek.) und Karla Sommer (11.398 Sek) Bestand haben.

„Ausgetragen wird der Wettbewerb als Zeitfahren mit fliegendem Start gefahren, d. h. die Starterinnen und Starter bekommen zwei Runden Gelegenheit, um auf annähernde Maximalgeschwindigkeit zu beschleunigen. In der dritten Runde wird die Zeit gemessen“, erklärt Peter Rengel, Leiter der SIXDAYS BREMEN. Für Hobbyradsportler bietet das Jedermannrennen die einmalige Gelegenheit, unter professionellen Bedingungen auf der besonderen Bahn zu starten: „Unser Rennoval zählt mit nur 166,6 Metern zu den kürzesten im Radzirkus, gleichzeitig ist es extrem steil – das ist nicht nur für die Jedermänner und -frauen eine Herausforderung, sondern anfangs auch für Profisportler“, weiß Erik Weispfennig, Sportlicher Leiter.

Image

Die Teilnahme an DEIN RENNEN ist unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft möglich. Ausgeschlossen sind Lizenzinhaber des laufenden Jahres der Leistungsklassen A und B sowie lizenzierte Vertragssportler. Die genauen Teilnahmerichtlinien, Informationen zur Anreise, Gebühren, Startkriterien und vieles mehr finden Interessierte unter www.rennies-sport-reisen.de. DEIN RENNEN wird präsentiert vom langjährigen SIXDAYS-Trikothersteller owayo.

Die 54. SIXDAYS BREMEN finden von Donnerstag bis Dienstag, 11. bis 16. Januar 2018, in der ÖVB-Arena sowie in den Hallen 2, 3, 4 und 4.1 statt. Preis pro Einzelticket: Donnerstag und Dienstag 16,80 Euro, Freitag und Samstag 25,80 Euro, Sonntag 19,80 Euro, Montag 29,80 Euro. Am Samstag ist der Eintritt am Kindernachmittag frei. Sonntags ist das „4-Freunde-Sonntags-Ticket“ für 29,80 Euro erhältlich.

Weitere Informationen gibt es unter: www.sixdaysbremen.de.
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement
Advertisement
Advertisement