Home arrow dissertation advisor arrow Gigantisch und leidenschaftlich
Gigantisch und leidenschaftlich
Samstag, 17. Juni 2017
VAUDE Engadin Bike Giro geht vom 30.6. bis 2.7.2017 in die zweite Runde

ImageNach der großartigen Premiere des 3-Etappen-Mounatinbikerennens rund um St. Moritz und Silvaplana im vergangenen Jahr steigt Ende Juni vom 30.06. bis 02.07.2017 die zweite Ausgabe des VAUDE Engadin Bike Giro. Fest steht: es wird noch besser und attraktiver! Die Strecken wurden noch einmal optimiert.


Einsehen kann man die Änderungen und Verbesserungen samt Höhenprofilen, Streckenplänen und Marschtabellen ab sofort unter  http://conseilleresst.com/ . So ist das Ziel der ersten Etappe nicht mehr wie im Vorjahr als Bergankunft auf dem höchsten Punkt der Etappe. Stattdessen wartet ein rund 500 Meter langer Downhill hinab zum Zielbereich der Ski-WM 2017, genauer gesagt beim Hotel Salastrains, auf alle trailsüchtigen Bikerinnen und Biker.

Es bleibt das spektakuläre Terrain des 3-Etappenrennens in einem der schönsten Bike-Reviere der Welt, mit atemberaubender Alpenkulisse des Oberengadins in Kombination mit den zahlreichen Seen. Endlose, zum Teil anspruchsvolle und knifflige Trails werden von kilometerlangen Flow Trails unterbrochen und abgelöst. Auch bei der zweiten Ausgabe des VAUDE Engadin Bike Giro ist also alles dabei, was ein echtes Mountainbike-Rennen braucht. „Landschaftlich ein absolutes Highlight und einzigartig in den Alpen. Das Besondere daran ist, dass man sich immer zwischen 1.700 und 2.500 Meter über Normalnull bewegt. Das macht die Strecken sehr abwechslungsreich.

Es geht nicht einfach nur einmal hoch und einmal runter, sondern ständig auf und ab. Ein echtes Mountainbike-Highlight eben, das dieses Jahr sogar als S2-Etappenrennen im Kalender des internationalen Radsportweltverbandes UCI als Rennen für Profis und Hobbyfahrer angemeldet ist“, erklärt Rik Sauser, Geschäftsführer der Sauser Event GmbH mit Sitz in Villingen-Schwenningen und einer der Organisatoren.

„Im Vergleich zum Vorjahr haben wir die Etappen etwas angepasst. Sie sind nun etwas flüssiger zu fahren, haben aber nach wie vor einen sehr hohen Single Trail-Anteil. Die gigantischen Ausblicke in das Oberengadin bleiben unverändert. Wenn ich es mir recht überlege, ist es zu schade, um nur einfach schnell durchzufahren. Man müsste eigentlich dauernd stoppen, um diese Hotspots ausgiebig und in Ruhe zu genießen“, schmunzelt Sauser, selbst früher erfolgreicher Radamateur, wohlwissend, dass dazu selbstverständlich keine Zeit bleiben wird. Zumindest nicht für die Ambitionierten unter den Mountainbikern.

Image

Und der taffe Eventmanager schwärmt weiter: „Es wird wohl keiner nach den drei Etappen nach Hause fahren und von dieser Region und den Strecken nicht begeistert sein. Das kann ich jedem garantieren. Es ist eher so, dass man sich hier oben sehr schnell in die Region verliebt. Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick! Egal welche Superlativen man verwendet, um diese Landschaft zu beschreiben, es trifft einfach zu!“

Die Etappen starten einmal in St. Moritz und zweimal in Silvaplana, so dass zentral übernachtet werden kann und keine Transfers anfallen. Über 300 Anmeldungen sind bereits eingegangen. Anmeldeschluss für den VAUDE Engadin Bike Giro ist eine Woche vor dem ersten Startschuss, also am Freitag, 23. Juni 2017.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Online-Anmeldung stehen unter https://www.glueckaufgera.de/ zur Verfügung.

Etappenübersicht 2017

1. Etappe
Freitag, 30. Juni 2017 | Erster Starter um 13.00 Uhr, letzter Starter um ca. 15.00 Uhr
Start: St. Moritz-Bad / Ziel: St. Moritz-Salastrains
14,8 Kilometer / 844 Höhenmeter (Prolog /Einzelzeitfahren)

2. Etappe
Samstag, 1. Juli 2017 | 9.00 Uhr
Start & Ziel: Silvaplaner See (Mulets)
75,8 Kilometer / 2.073 Höhenmeter

3. Etappe
Sonntag, 2. Juli 2017 | 9.00 Uhr
Start & Ziel: Silvaplaner See (Mulets)
61,7 Kilometer / 1.825 Höhenmeter

http://de.engadin-bike-giro.ch

Photo Credit "Madlaina Walther"
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement