Home
Petit Départ macht Station in Oberkassel
Donnerstag, 4. Mai 2017
Der Kinderradwettbewerb zur Tour de France wird am Samstag, 6. Mai, auf der Bezirkssportanlage an der Schorlemerstraße fortgesetzt

ImageDer Kinderradwettbewerb Petit Départ Düsseldorf 2017 geht in die dritte Runde: Nach dem gelungenen Auftakt beim Aktionstag "Bonjour le Tour" (25. März) und der Veranstaltung in Lierenfeld (29. April) stehen jetzt noch vier weitere Vorausscheidungen im Rahmen der Petit Départ-Serie auf dem Programm. Weiter geht es am Samstag, 6. Mai, ab 11 Uhr, auf der Bezirkssportanlage in Oberkassel an der Schormelerstraße 61.

Mit dem Wettbewerb sollen Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren (Jahrgänge 2005 bis 2008) im Vorfeld des Grand Départ der Tour de France das Fahrradfahren als Sport kennenlernen. Dabei soll der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. In drei Disziplinen - Zeitfahrrennen, Sprinttest und Hindernisparcours - können die Teilnehmenden ihre Ausdauer, Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Damit jeder die gleichen Chancen hat, sind beim Petit Départ keine Rennräder erlaubt. Darüber hinaus besteht Helmpflicht. Alle teilnehmenden Kinder erhalten ein T-Shirt und eine Medaille. Die Besten der sechs Vorausscheidungen dürfen dann am Samstag, 1. Juli, im Rahmenprogramm des Grand Départ gegeneinander antreten.

Image

Termine und Orte des "Petit Départ":

  6. Mai: Oberkassel, Schorlemerstraße 61 (Platz des SC West)
14. Mai: Rath, Rather Waldstadion, Wilhelm-Unger-Straße 720. Mai: Holthausen, Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Straße 35
10. Juni: Stockum, Arena-Sportpark, Am Staad 11
1. Juli: Finalwettbewerb der Besten aus den sechs Veranstaltungen im Rahmen des Grand Départs

Alle Infos zum Kinderradwettbewerb Petit Départ gibt es unter: www.duesseldorf2017.de/petitdepart
Text: Frisch, Michael
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement
Advertisement
Advertisement