Home
100 Kilometer 4er-Team Challenge
Montag, 27. März 2017
haberich cycling crew mit neuer Herausforderung

ImageDas Prinzip der neuen Challenge ist ganz einfach - Ihr fahrt zu viert einen 38,6 Km/h - Schnitt und die haberich cycling crew lädt Euch 4 zum Essen ein.
Was aus einer Mittwochstrainingsrunde so alles entstehen kann. Gerüchte besagen, dass am vergangenen Wochenende bereits viele Teams auf der Jagd waren. Vielleicht wird das die Renaissance des 4er-Mannschaftszeitfahrens über 100 Km. Aber Achtung – am 5. April endet diese besondere Jagdsaison.

„Versucht uns zu toppen und fahrt auf öffentlichen Straßen (natürlich unter Beachtung der StVO) bis Mittwoch, 5.April.2017 einen Schnitt von mehr als 38,5 Km/h zu viert (ohne Rundkurse) über 100 km Länge und wir ladend das erste Team, das uns schlägt zum Essen ein. Bedingung ist: Ihr müsst Euch vorab bei uns „anmelden“ (kurze Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können mit Namen der Teilnehmer)!
Die Zeit läuft! Viel Glück Euch!!!“

Mehr gibt es zu der Erklärung der haberich cycling crew eigentlich nicht zu sagen. Die Regeln sind einfach. Wir möchten aber noch einmal darauf hinweisen, dass die StVO unbedingt eingehalten werden muss. Geht kein unnötiges Risiko ein, nur um diese Challenge zu gewinnen.

Image
Glücklich aber fertig: Das war das erste Bild nach Zieleinfahrt… Dem Team standen die Haare zu Berge.

Hier die Infos, die es zu schlagen gilt: https://www.strava.com/activities/910283120

Das Essen kann nur das erste Team gewinnen, dass die hcc schlägt. (falls es ein Team schafft). Doch man kann sich auch ein Freibier des Teams sichern. Wie das geht? Lest einfach auf der Teamseite unter http://haberich.de/ene-mene-miste-es-rappelte-in-der-kiste nach.

Ob körperlich oder geistig, die haberich cycling crew belohnt besondere Leistungen. Wir wünschen viel Erfolg.

Das Foto wurde zur Verfügung gestellt von der haberich cycling crew

Glücklich aber fertig: Das war das erste Bild nach Zieleinfahrt… Dem Team standen die Haare zu Berge.

http://haberich.de/index.php

Die haberich cycling crew auf Facebook


 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement
Advertisement