Home arrow essay on value based education arrow Journalisten-WM 2017 in Bad Dürrheim
Journalisten-WM 2017 in Bad Dürrheim
Samstag, 31. Dezember 2016
Vom 29. September bis 1. Oktober im Rahmen des Rothaus RiderMan

ImageWenn im kommenden Jahr die Jedermänner beim Rothaus RiderMan um Sieg und Platz fahren, erhalten sie illustre Gesellschaft. Denn zusätzlich werden die Weltmeisterschaften für Journalisten, die “World Press Cycling Championships” (WPCC) in den Rothaus RiderMan integriert.


An drei Tagen werden bis zu 200 Journalisten aus der ganzen Welt an drei Tagen um die begehrten Weltmeistertrikots in Bad Dürrheim kämpfen. In Bad Dürrheim erwartet die Journalisten eine Neuheit. Neben den bekannten Wettbewerben im Einzelzeitfahren und Straßenrennen wird erstmalig der Teamsprint ausgetragen.

Weitere Informationen unter Read Full Article

Am Modus der Jedermannrennen beim Rothaus RiderMan wird sich auch weiterhin nichts ändern: Die Organisatoren bleiben ihrem bewährten, erfolgreichen Konzept treu, dem Drei-Etappenrennen mit Tages- und Gesamtwertungen. Am Freitag und Sonntag sind zudem auch Einzelstarts möglich. Wie bereits in den vergangenen Jahren fließt das Ergebnis der Gesamtwertung erneut in die Wertung des German Cycling Cups ein, Deutschlands größter Rennradserie für Hobbyfahrer.

Den Auftakt des RiderMan bildet einmal mehr das Einzelzeitfahren – wie im Vorjahr über 16 mit 200 Höhenmetern gespickten Kilometern auf welligem Terrain. Die zweite Etappe führt die Teilnehmer über eine hügelige und abwechslungsreiche Strecke (110,0 Kilometer, 1.700 Höhenmeter). Zum Abschluss am Sonntag geht es dann über 87,0 Kilometer (1.150 Höhenmeter) über das abwechslungsreiche Terrain der Baar mit einem Abstecher in die wunderschöne Wutachschlucht.

http://de.riderman.de

Read Full Article
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement