Home
VELOFONDO 2018 mit Jedermannrennen
Freitag, 27. Oktober 2017
Anmeldung öffnet am 1. November 2017

ImageDort wo sonst Motorgeräusche und Hochgeschwindigkeit an der Tagesordnung sind, feierte das 24 Stunden Radrennen VELOFONDO in diesem Jahr eine erfolgreiche Premiere. Am 8. und 9. September 2018 findet der Velofondo 24h eine Fortsetzung. Im kommenden Jahr wird das Programm um ein Jedermannrennen über 75 Kilometer erweitert.


Gestartet wird beim VELOFONDO 24h allein, als 2er-, 4er- oder 8er-Team. Bei der Premiere am 13. August 2017 wurde von Rainer Steinberger (41) aus Pösing (Bayern) eine beindruckende Rekordmarke gesetzt, er hat das Rennen als Einzelstarter nach 245 Runden und damit 906,50 Kilometern beendet. Insgesamt absolvierten alle Teilnehmer bei der Erstauflage des VELOFONDO 24h zusammen 18.610 Runden, was 68.857 Kilometern entspricht.

Image

Neben dem Höhepunkt 24h-Radrennen, findet 2018 erstmals zusätzlich ein Jedermannrennen über 75km statt. Der 3,7 Kilometer lange Rundkurs ist mit 14 Kurven und einem eher flachen Höhenprofil die perfekte Wettkampfstrecke für Radsportler.

Mit dem VELOFONDO 75k wird am 8. September 2018 um 10:00 Uhr das Radsportwochenende in Oschersleben gestartet. Um 14:00 Uhr wird dann der VELOFONDO 24h angeschossen, es werden hier wieder Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet

Informationen und Online-Anmeldung unter http://www.velofondo.de
 
< zurück   http://essaytop.technology/do-you-get-homework-in-college/

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement