Home arrow News-Archiv arrow ŠKODA Velotour 2017 auf neuen Wegen
ŠKODA Velotour 2017 auf neuen Wegen
Sonntag, 30. Oktober 2016
Veranstalter gibt Änderungen für den 1. Mai 2017 bekannt.

ImageNeues Trikot, neues Streckenkonzept, neuer Zeitplan und ein komplett überholtes Eventgelände bei Start und Ziel. Die Veranstalter des Radklassikers Eschborn-Frankfurt und der ŠKODA Velotour haben die Neuerungen für den 1. Mai 2017 bekanntgegeben. Passend dazu wurde inzwischen auch die Online-Anmeldung geöffnet.



Das neue Trikot-Design zum Radklassiker am 1. Mai steht fest


Die Veranstalter des Radklassikers Eschborn-Frankfurt und der ŠKODA Velotour haben auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem „desres design studio“ eine sportliche Bekleidungskollektion entworfen. In den letzten Monaten ließen die Veranstalter nun über die Designvorschläge online abstimmen und die Fans krönten einen klaren Gewinner.

Für das neue Set mit Jersey und Bibshort der Marke Bioracer könnt ihr euch schon vormerken lassen und bekommt eine Info sobald dieses ab Mitte November verfügbar ist. essay on high school problems
Image

Neues Streckenkonzept - Neuer Zeitplan


Erstmals werden 2017 Jahr alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der vier Distanzen gemeinsam an den Start gehen. Die Startblöcke werden weiterhin nach der erwarteten Durchschnittsgeschwindigkeit eingeteilt. Neu ist, dass die Distanz während des Rennens noch gewechselt werden darf.

Für alle Aktiven ergeben sich dadurch völlig neue Möglichkeiten im Rennen. Bist du z.B. für die ŠKODA Velotour 110 gemeldet und merkst nach der Auffahrt auf den Feldberg, dass du platt bist, kannst du das Rennen auch auf der 80-Kilometer-Strecke beenden. Gleiches gilt auch, wenn du für die ŠKODA Velotour 80 gemeldet bist und nach dem Feldberg merkst, dass noch genug Körner für weitere 30 Kilometer und 500 Höhenmeter hast. Wenn du rechtzeitig am Check-Point bist, kannst du die längere Distanz beenden. Du wirst auf der Strecke gewertet, die du beendet hast. Eine Umbuchung erfolgt automatisch und richtet sich nach den von dir passierten Zeitmesspunkten. Ein Streckenwechsel ist auf allen vier Distanzen möglich.

Neue Strecken

Es wieder vier Strecken für Hobbysportler geben. Vor allem auf den zwei kurzen Strecken gibt es entscheidende Änderungen. Neben der Auflösung der doppelten Runde bei der 70km-Strecke, war es das Ziel der Veranstalter mehr Sportlerinnen und Sportlern das Erlebnis Feldberg zu ermöglich und zudem die Verkehrssituation für die Anwohner im Vordertaunus zu verbessern.

  50 km Strecke, 140 Höhenmeter
  80 km Strecke, 830 Höhenmeter
110 km Strecke, 1340 Höhenmeter
125 km Strecke, 1530 Höhenmeter

Image

Wer die große Herausforderung sucht und Höhenmeter liebt, ist auf der Škoda Velotour 110 genau richtig. Nach dem Feldberg mit über 600 Höhenmetern folgen weitere Anstiege, sodass ihr am Ende auf insgesamt 1340 Höhenmeter kommt. Wer es noch extremer will und topfit ist, kann zusätzlich noch den legendären Mammolshainer Stich in Angriff nehmen. Auf insgesamt 125 Kilometern sind 1530 Höhenmeter zu bewältigen. Da sich die Schleife über den Mammolshainer Berg für die Jedermänner nach wie vor in der Testphase befindet, ist ein Mindestgeschwindigkeitsschnitt von 33 km/h bei Kilometer 102 zu erreichen.

Eine neue Herausforderung bietet die ŠKODA Velotour 80. Ist der 12 Kilometer lange Anstieg auf den Feldberg geschafft, geht es nach der Abfahrt direkt weiter Richtung Bad Soden und über Sulzbach/Schwalbach zurück nach Eschborn. Insgesamt sind knapp 800 Höhenmeter zu bewältigen.

Wer lieber flach unterwegs ist, findet sich auf der ŠKODA Velotour 50 wieder. Im Vergleich zur altbekannten 42-Kilometer-Strecke geht es neu über Bad Homburg und Oberursel, bevor es über Steinbach zurück nach Eschborn geht.
reign of terror justified essay .

Image

Neu gestaltetes Eventgelände


Zusammen mit XXXL Mann Mobilia in Eschborn hat der Veranstalter das Eventgelände umgekrempelt. Start und Ziel der ŠKODA Velotour finden jetzt im ehemaligen Elite-Start-Bereich und so mitten im Geschehen statt!

Familie und Freunde haben dadurch die Möglichkeit den Start und den Zieleinlauf hautnah zu erleben und gleichzeitig beim Rahmenprogramm mit Messe, Live-Musik sowie Einschreibung und Start der Profis dabei zu sein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ŠKODA Velotour werden mit Musik und unter dem Jubel der Zuschauer im Ziel empfangen. http://www.crearplast.es/ .

http://www.eschborn-frankfurt.de
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement