Home arrow News-Archiv arrow Die Sieger im 4. KLOSTER-CUP 2016 stehen fest
Die Sieger im 4. KLOSTER-CUP 2016 stehen fest
Montag, 19. September 2016
Siegerehrung aller Klassen am 8. Oktober

ImageDer „KLOSTER-CUP“ ist eine CUP Serie zur Steigerung des regionalen Hobby- und Freizeitrennradsports in der Region um Kloster Lehnin und der Stadt Brandenburg an der Havel. In … Rennen wurden den „Meister aller Klassen“, die „EDEKA Schokoladenkönigin“ und den besten Rennrad Lizenzfahrer im Rahmen vom 4. KLOSTER-CUP 2016 ermittelt.


Mit diesem Cup soll allen regionalen Hobby- und Freizeitrennradfahrern die Möglichkeit gegeben werden, ihr Können in unterschiedlichen Läufen unter Beweis zu stellen.

Beim „4. KLOSTER-CUP 2016“ lag der Focus auf Veranstaltungen die kurze, knackige Distanzen in sich trugen. Es fanden 5 Läufe in Form von Einzelzeitfahren, Paarzeitfahren, Rundstreckenrennen und Tour Ausfahrten statt. Alle Ergebnisse der Zeitfahrveranstaltungen wurden mittels einer elektronischen Zeitmessung erfasst.

Möglich war die Serie nur durch die Zusammenarbeit vom Kreissportbund Potsdam Mittelmark e.V., SV Kloster Lehnin e.V., BSC Süd 05 e.V., Radsport Bertz, Druckerei Bertz, EDEKA C.Schmidt und dem Autohaus Weinreich.

Am 8. Oktober 2016 wird die Siegerehrung im Rahmen einer „Radsport-Party“ in Lehnin gefeiert. Eingeladen sind alle Radsportler mit Partner die 2016 an mindestens 4 Läufen teilgenommen haben. Die Anmeldung zur „Radsport-Party“ kann bis zum 26. September 2016, ausschließlich über die Website Read Full Report -> Endveranstaltung, erfolgen.
 
Das sind die Sieger und die Siegerin 2016:

 
Meister aller Klassen
Dominic Weinreich

 
EDEKA Schokoladenkönigin
Nadine Kischlat

 
Bester Lizenzfahrer
Adrian Scholz

 
Alle weiteren Platzierungen sind ab sofort auf der Website Read Full Report -> Endstand online. 

Image
 
galileo galilei essay questions   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement