Home arrow News-Archiv arrow Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag André Greipel
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag André Greipel
Samstag, 16. Juli 2016
Heute bei der Tour de France, am 27. August startet er bei der „Tour de ALS“

ImageAuf der heutigen Tour-Etappe könnte es einen Massensprint geben. Dann werden alle Augen auf den Deutschen Meister André Greipel vom Team Lotto Soudal  gerichtet sein. Immerhin gehört André nicht nur zu den Top-Sprintern bei den Radprofis, sondern feiert heute zusätzlich seinen 34. Geburtstag. Doch auch wenn er nicht selber siegt, sorgt André Greipel oft genug dass andere Menschen zu Gewinnern werden. So wie in sechs Wochen, am 27. August, wenn er mit weiteren Profis und Hobbyfahrern bei der
Charity „Tour de ALS“ in Düren-Gürzenich für den guten Zweck unterwegs ist.

Für Greipel ist die Teilnahme an der „Tour de ALS“ nichts Außergewöhnliches. Wir haben ihn in den letzten Jahren bei vielen Charity-Veranstaltungen gesehen, viele seiner Trikots wurden für den guten Zweck versteigert und Nachwuchsfahrer lernen auf Rennrädern die von André Greipel gestiftet wurden.

Im Peloton wird niemand André Greipel im Sprint unterschätzen. Man kennt die Qualitäten des „Gorilla“. Doch nicht nur im Sprint holt  Greipel seine Titel. Als Junior konnte er sich im Jahr 2000 als Deutscher Bergmeister feiern lassen, kaum zu glauben wenn man ihn heute sieht.

Ab 16 Uhr überträgtlink live im TV, die in diesem Jahr wieder fasziniert. Da können wir uns schon jetzt auf den Tour-Start im kommenden Jahr in Düsseldorf freuen.

ALS-Alle Lieben Schmidt - Bruno's ALS Challenge

Am 27. August 2016 wird André Greipel mit weiteren Profis bei der „Tour de ALS“ am Start sein. Da geht es allerdings nicht darum andere Radsportler im Sprint zu schlagen, „gemeinsam im Kampf gegen die unheilbare Krankheit ‪‎ALS‬“ lautet das Motto.

Dabei bleiben die Profis nicht unter sich, jede Hobbyradsportlerin, jeder Hobbyradsportler kann diesen unvergesslichen Charity-Event erleben. Seite an Seite mit den Stars. Doch worum geht dabei eigentlich?

professional ethics question paper anna university . Das ist eine nicht heilbare degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems.

Auch Bruno Schmidt ist von ALS betroffen, im Dezember 2014 wurde beim lebensbejahenden Familienvater und Hobbyradsportler aus der Nähe von Aachen die unheilbare Muskelerkrankung diagnostiziert. Bruno Schmidt ist beliebt bei Freunden und Kollegen weil er andere zum Lachen bringt, bei der Arbeit Kollegen gerne unterstützt, seit vielen Jahren im Radsport ehrenamtlich in einer Betriebssportgruppe tätig ist, Spinning Kurse gibt und mehr. Einfach ein toller Typ.

Doch die heimtückische Krankheit ALS kann jeden von uns treffen, Bruno Schmidt lässt sich aber nicht hängen, sondern hat den Kampf gegen ALS aufgenommen und informiert auf seiner Seite http://alleliebenschmidt.de über den Verlauf der Krankheit bei ihm und anderen. Da Bruno viele gute Freunde hat, gibt es auf seiner Seite auch immer wieder beachtenswerte Aktionen die Unterstützung verdienen und eine wollen wir heute vorstellen.

Image
André Greipel hier beim Start von "Rund um Köln 2015" gemeinsam mit Katharina Venjakob und Manuela Freund, fotografiert von Markus Stera.

Stell dir vor du drehst gemeinsam mit dem mehrfachen Deutschen Meister und Sieger zahlreicher Etappen bei allen großen Landesrundfahrten eine ruhige Runde mit dem Rad durch die Eifel. Das kann am 27. August 2016 alle Interessierten. Eine Tour über ca. 80 km mit außergewöhnlicher Jause. Danach wird noch gemeinsam gegrillt wozu auch Freunde und Familie gerne dazu kommen können.

Natürlich kostet die Teilnahme etwas, genauer 50 Euro. Es ist ja eine Charity-Tour. Doch hierbei sollte man nicht vergessen.

- es viele Jedermannrennen mit höherem Startgeld

- es wird ein einmaliges Erlebnis mit Top-Profis

- Alle Einnahmen gehen zu 100% an den Verein, die Organisation ist ehrenamtlich

-  jeder Teilnehmer erhält ein tolles Starter-Paket mit vielen Highlights u.a. Polo-Shirt, Weizen, eine Rennwurst    nach der Tour vieles mehr. Lasst euch überraschen.

- und zuletzt, das Startgeld wird einen wirklich guten Zweck verwendet.

Ach ja, auch wer nicht mitfahren möchte, kann gerne spenden.

Datum     27. August 2016
Startzeit   11 Uhr
Startort    Haus für Gürzenich Papiermühle 13, 52349 Düren / Gürzenich

Verbindliche Anmeldung: per E-Mail unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können mit Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, T-Shirt-Größe (fällt eine Konfektionsgröße größer aus) Wichtig: Begrenzte Teilnehmerzahl. Also schnell anmelden lohnt sich doppelt, denn unter den ersten 100 Teilnehmern werden tolle Preise verlost.

Also, schnell anmelden und dann auf Eurosport André Greipel bei der heutigen Tour-Etappe die Daumen drücken
http://georgiaolivegrowers.com/

http://www.alleliebenschmidt.de

http://www.eurosport.de/radsport/


„Tour de ALS“ auf Facebook

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement