Home arrow News-Archiv arrow 8. Werner Poco-Cup am 29. Mai erneut mit Hobbyrennen
8. Werner Poco-Cup am 29. Mai erneut mit Hobbyrennen
Dienstag, 17. Mai 2016
Verlegung ins Frühjahr aufgrund des Tourstarts

ImageNach der gelungenen Premiere mit über 50 Startern im letzten Jahr wird es auch in diesem Jahr am 29.Mai wieder ein Hobbyrennen im Rahmen des 8. Poco-Cups in Werne an der Lippe geben, ausgerichtet vom RSC 79 Werne e.V. Um 14.05 werden die Hobbyfahrer(-innen) auf die 2,6 km lange Höchstgeschwindigkeitsstrecke an der Capeller Straße geschickt.
Nach insgesamt 10 Runden stehen dann der Sieger und die Siegerin der 2. Offenen Werner Stadtmeisterschaft fest. Gerade wegen der besonders gut ausgebauten Kurven ist der Kurs auch für Einsteiger in die Rennszene geeignet. Einen besseren Trainingskurs für die großen Jedermannrennen wird man kaum finden können.

„Bis auf das Rennen während des Bundesradsporttreffens 2014 war der Poco-Cup traditionell ein Herbstklassiker und bildete den Abschluss des Rennkalenders im Bezirk Westfalen Mitte. Oder um mit den Worten von Rennsprecher Henning zu sprechen: „ Das Rennen der fallenden Kastanien“. In diesem Jahr sind wir dem Wunsch des Landesverbandes nachgekommen und haben unser Rennen in das Frühjahr verlegt.

Image
Podium Männer 2015: 1. Erik Fischer (RV Blitz Spich),  2. Rocco Schulz, 3. Michael Koslowski, beide Rotz Racing Team

So kollidieren wir nicht mit dem Rennen in Düsseldorf. Es dient schließlich als Generalprobe für den Grand Depart im nächsten Jahr. Da war es für uns natürlich selbstverständlich, dass wir diesem Wunsch Rechnung trugen.“ erläutert Frank Volmerg, der 1. Vorsitzender des RSC Werne 79, die Hintergründe für die Terminverschiebung des Poco-Cups.

Der Renntag beginnt um 10.00 mit den Seniorenrennen und geht nach insgesamt 6 Rennen mit den Schülerrennen gegen 17.30 zu Ende. Über 70 Mitglieder des RSC Werne werden am Start und Ziel für die Verpflegung mit Getränken, selbstgebackenen Kuchen und der obligatorischen Rennwurst sorgen. Aber auch für die Absicherung der Strecke wird jedes Mitglied benötigt. Der RSC Werne würde sich freuen, wenn wieder viele Hobbyfahrer das Angebot annehmen, so dass das Hobbyrennen wie im letzten Jahr zu einem Zuschauermagneten im Rahmen des Poco-Cups avanciert.

Image
Siegerehrung Frauen 2015:  1. Susanne Wienandt (Stadtlohn), 2. Jennifer Jordens (Münster)

Die Fakten:

Startort:             59368 Werne, Capeller Straße
Startzeit:            Sonntag 29.Mai 14.05
Startgeld:           15 Euro
Startberechtigt:   Hobbyfahrer ohne Lizenz ab 18 Jahre
Anmeldung: Entweder über das Anmeldesystem von Rad-Net oder vor Ort im Startlokal
Es besteht Helmpflicht. Ein Triathlonlenker darf nicht verwendet werden.
http://cheapessaysbe.com/

Fotos wurden zur Verfügung gestellt vom RSC 79 Werne e.V
 
http://www.beratungsrauschen.de/   http://www.familienzentrum-mosaik.de/

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement