Home arrow News-Archiv arrow Dual Fun Race im Bikepark Bad Wildbad zur Saisoner?ffnung
Dual Fun Race im Bikepark Bad Wildbad zur Saisoner?ffnung
Donnerstag, 20. März 2008

Skifahrer hatten auf dem Wildbader Sommerberg in diesem Winter erneut nicht viel Glück mit dem Schnee. Daher startete die Bikesaison im Bikepark Bad Wildbad auch schon Ende Februar mit einem Pre-Opening an den Wochenenden. 

ImageDie offizielle Saisoneröffnung im Bikepark ist wieder wie die Jahre zuvor an Ostern. Traditionell wird dann am Ostersamstag das Dual Fun-Race durchgeführt. Karfreitag startet pünktlich um 10 Uhr der Kartenverkauf.

ImageDas Team um Gregor Braun arbeitet bereits mit Volldampf an den Vorbereitungen und der Streckenpräparation. „Bisher hatten wir Glück, dass wir im Januar und Februar so ein mildes Wetter hatten und mit den Arbeiten an den Strecken im Zeitplan sind“, erklärt Gregor Braun. So wurde z.B intensiv am iXS Downhill gearbeitet, wo Kurven und Sprünge überarbeitet bzw. neu gestaltet wurden.

ImageAls nächstes Großprojekt wird der Downhill 2 in Angriff genommen. Diese Arbeiten werden auch nach der Eröffnung weitergeführt, wobei es dabei aber zu kleineren Einschränkungen im Betrieb kommen kann. Marcus Klausmann, 12facher Deutscher Meister Downhill und Streckendesigner im Bikepark Bad Wildbad hat bereits im Herbst auf dem Downhill 2 einige Veränderungen vorgenommen. So wird es im unteren Bereich der Abfahrt eine Kopplungs-Passage geben, bei der man zwischen den beiden Downhill-Strecken wechseln kann.

Am Samstag, 22.03.2008 soll die Saison offiziell mit einem Opening-Fun-Race auf dem Dual Slalom gestartet werden. Mitmachen können alle, die ein funktionsfähiges Mountainbike haben. Jeder mit einer gültiger Tages- / Liftkarte bekommt bei der Anmeldung zum Fun Race eine Startnummer, die ab 08.30 Uhr ausgegeben werden. Eine zusätzliche Startgebühr gibt es nicht.  Los geht es ab 10 Uhr mit dem freien Training. Die Qualifikationsläufe, die als Einzelzeitfahren durchgeführt werden, starten dann etwa eine Stunde später. Im Finale ab ca. 13 Uhr geht es dann in den direkten Zweikampf im k.o.-System. Jeweils der schnellste eines Rennens kommt eine Runde weiter.

ImageDie Strecke direkt neben der Skihütte ist gut einsehbar und verspricht daher für Zuschauer im Bikepark ein spannendes Erlebnis zu werden.

Öffnungszeiten und Preise
Der Bikepark ist März bis November täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet. Weitere Details zu Preisen, Öffnungszeiten und Fun-Race sind unter http://www.radsportakademie.de/ veröffentlicht.
Zusätzliche Informationen erteilt die Radsportakademie unter Telefon (07081) 92508-0.

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement