Home arrow News-Archiv arrow Sixdays Bremen Hobbyradsportler sind willkommen
Sixdays Bremen Hobbyradsportler sind willkommen
Samstag, 16. Januar 2016
Jedermannrennen "Dein Rennen" und  Ehrung Jedermann Champions Wertung

ImageBei den Sixdays Bremen sind die Hobbyradsportler nicht nur als Zuschauer willkommen.  Am Sonntag werden zum fünften Mal die erfolgreichen Fahrer und Teams der Jedermann Champions Wertung auf der Radrennbahn geehrt, einen Tag später folgt das erste Jedermannrennen im Abendprogramm der Sixdays mit dem Namen "Dein Rennen. Wer sich die folgende News durchliest und morgen auf Challenge-Magazin.com vorbeischaut hat die Gelegenheit eines von drei Büchern "50 Jahre Sixdays Bremen" zu gewinnen.

Ein Bahnrennen für Jedermänner, da waren bei der Ankündigung viele unserer Leser unsicher ob das funktioniert. Doch die Sorge ist unbegründet. Zum einen wurden die 12 Finalteilnehmer/innen bei drei Qualifikationen auf den Radrennbahnen in Hamburg, Hannover und zuletzt am Freitag auf der Bremer Bahn ermittelt. Damit ist sicher dass die Finalisten auf der Bahn fahren können. Zum anderen fahren die sechs Männer und sechs Frauen ein Rundenrekordfahren, sind also zum Zeitpunkt ihres Rennens alleine auf der Piste.

Bernd Rennies und Ex-Profi Hans-Peter Jakst haben die Qualifikationsrennen geleitet und kennen ihre Fahrer für das Finale bereits recht gut. Alle freuen sich auf die Premiere am Montag ab 21:30, vorher besteht noch die Möglichkeit zu einer letzten Trainingseinheit.

Schon der Titel der Jedermannrennens  „Dein Rennen“ zeigt dass hier die Sixdays den Hobbyradsportlern unter den Zuschauern ihres 6-Tage Rennens die Möglichkeit bieten sich auf dem Lattenoval mit anderen Radsportlern zu messen und das vor tausenden von Zuschauern mitten im Abendprogramm.

online writing groups
Mehr zu „Dein Rennen“ gibt es unter read this

http://www.sixdaysbremen.de
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement