Home arrow News-Archiv arrow Tour de Suisse – erneut 4 Etappen auch für Hobbyfahrer
Tour de Suisse – erneut 4 Etappen auch für Hobbyfahrer
Montag, 30. November 2015
Ermittelt werden Tagessieger und Gesamtsieger

ImageBereits zum zweiten Mal können sich Hobbyradsportler bei der Tour de Suisse wie Profis fühlen. Bei vier Etappen tragen sie am Morgen vor dem Start der Profi-Teams auf der Originalstrecke ihrem Wettkampf aus. Die Besten stehen dann sogar auf dem Original-Siegerpodest der Tour de Suisse. Begleitet werden die Hobbyradsportler durch die offizielle TdS-Streckensicherung.

Die Tour de Suisse Challenge ist das neue Jedermannrennen der Tour de Suisse und bot 2015 erstmals die Möglichkeit, an 4 Renntagen auf den Originalstrecken der Profis zu fahren. Nicht nur die Tagessieger werden entsprechend geehrt. Nach den vier Etappen, zu denen es auf der Veranstaltungsseite weitere Informationen gibt, werden auch die Gesamtsieger ermittelt. Die Teilnehmerzahl ist wegen der zeitlichen Nähe zum Profirennen auf 1000 Personen begrenzt. Die Anmeldung ist ab sofort offen.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit unter:
http://cheapessaysbe.com/
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement