Home arrow News-Archiv arrow RTF Saison 2008 gestartet
RTF Saison 2008 gestartet
Sonntag, 9. März 2008

Ein Sonnentag und ein Tag mit hoher Regenwahrscheinlichkeit. Das war die Prognose für das erste Saisonwochenende für die deutschen RTF-Fahrer/innen. Am ersten Tag wurde die Punktejagd mit vier Veranstaltungen eröffnet.

ImageDer RSV Bitterfeld hatte am Samstag als einziger Ausrichter einen Regentag erwischt, da für den heutigen Sonntag allerdings wunderschönes Radsportwetter in der Region vorausgesagt wird, hält sich der Schaden in Grenzen. Dagegen konnten sich die Teilnehmer in Dortmund-Aplerbeck, Neuwied und Schwalmtal über einen Saisonauftakt freuen, der so schön war, wie lange nicht mehr.

Ulrich Niessen, der erste Vorsitzende des RSC Schwalmtal, freute sich über 784 Starter/innen beim Schwalmtaler Frühjahrstreff. „Heute passte einfach alles. Auch wenn es am Start noch etwas kühl war, an so einem herrlichen Tag sind die Teilnehmer natürlich besonders motiviert. Die Stimmung war daher bei Fahrern und Veranstalter sehr gut.“

Auch die Fotografen hatten in Schwalmtal viel zu tun. „Wir werden in den kommenden Tagen viele Bilder der heutigen RTF, auf unserer Homepage coach carter essay veröffentlichen“ kündigt Ulrich Niessen an.

ImageWährend der RSV Bitterfeld heute mit viel Sonne rechnen kann, müssen andere Vereine zittern. Deutschlandweit haben RTF-Fahrer/innen heute bei neun Veranstaltungen die Möglichkeit sich Punkte und Kilometer in die Wertungskarte eintragen zu lassen. Die Redaktion des Challenge-Magazin.com wünscht allen RTF-Fahrern und Fahrerinnen eine sturz- und defektfreie Saison 2008.

Aktuelle RTF-Termine für die ganze Saison bietet der BDR unter
http://www.gracebaptistpartnership.org.uk/

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement