Home arrow News-Archiv arrow OSC-Cyclingteam uneinholbar
OSC-Cyclingteam uneinholbar
Dienstag, 13. Oktober 2015
Jedermann-Champions-Teamwertung im Visier

ImageSchon vor dem offiziellen Ende der Saison können die Fahrer des OSC Cyclingteams den Sekt kalt stellen. Das Saisonziel wieder bestes Team Deutschland in der Jedermann-Championswertung zu werden ist perfekt. Mit 700 Punkten Vorsprung, vor den Verfolgern dem http://essaytop.technology/, geht das Team beruhigt in die letzten beiden Rennen der Saison. „Der Vorsprung ist größer als in der letzten Saison, dies ist auf die geschlossene Leistung aller Fahrer sowie auf eine breite Aufstellung zurück zu führen“ so Teamchef Thomas Altmann.


Image

Insgesamt hat das Team 88 gewertete Starts bei den verschiedensten Rennen absolviert. Einzelne Fahrer, wie Dirk Wowerat, haben mehr als 20 Rennen in den Beinen. Beim Saisonfinale am 18.10. wird sich das Team nochmals teilen müssen, so starten einige Fahrer bei der  Rügen Challenge in Sellin, welche von Olaf Ludwig veranstaltet wird, die anderen Fahrer starten bei der letzten Etappe des MOL Cup einem 10 km langen Einzelzeitfahren in Buchholz. In der Gesamtwertung liegt das OSC-Cyclingteam auf Platz 1, Punktgleich mit dem TACX Racingteam. Hier wird es also noch einmal spannend, große Hoffnungen liegen vor allem beim Gesamtführenden in der Einzelwertung Denny Schewe.
Ako

http://www.osc-cyclingteam.de


OSC Cyclingteam Potsdam auf Facebook

http://www.champions-wertung.com

Foto: OSC Cyclingteam Potsdam
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement