Der Kapitän geht von Bord
Mittwoch, 16. September 2015
Fabian Pohl beendet zum Saisonende seine Karriere

ImageDer Kapitän des OSC-Cyclingteams, Fabian Pohl beendet seine Radsportkarriere. Er hatte es schon mehrfach angekündigt und wollte noch eine Bundesligasaison absolvieren, nun steht es fest zum Ende der Saison hängt „Fabi“ sein Rad an den Nagel.


Zahlreiche Siege, unter anderem bei „Rund in Babelsberg“, konnte er einfahren und machte 2007 schon in Potsdam Station beim Profi-Team „notebooksbilliger.de“.  

Als Kapitän des Jedermannteams führte er 2014 die Mannschaft des OSC Potsdam zum Gesamtsieg der Jedermann Championswertung, als Bundesligakapitän galt er vor allen den jungen Sportlern als Vorbild.

Die Abteilung Radsport des OSC Potsdam e.V. bedankt sich für die zahlreichen Siege, die Unterstützung und das Engagement rund um und für das OSC-Cyclingteam, ohne diese Unterstützung wären wir nicht dort wo wir heute sind. Als kleine Aufmerksamkeit gab es einen Gutschein von „Sydneys“  Sportsbar.

Wie auch sein Team wünscht die Redaktion von Chalenge-Mgazin.com Fabian Pohl alles Gute für seinen weiteren Lebensweg und weiterhin viel Erfolg.

Image

http://www.claptons.co.za/

gre analytical writing formula

Fabian Pohl auf Facebook

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement