Home arrow http://fastessaylb.com/ arrow Premiere für den Velothon Stockholm am Sonntag
Premiere für den Velothon Stockholm am Sonntag
Dienstag, 8. September 2015
5.000 Hobbyradsportler werden erwartet.

ImageDie Velothon-Familie erhält Zuwachs. Am kommenden Sonntag wird erstmals der Velothon Stockholm ausgetragen. Es werden zwei Strecken über 65 und 165 Kilometer, mit Start und Ziel in der schwedischen Hauptstadt Angebote. Sobald die Hobbyradsportler im Ziel sind, stehen die Profifahrer im Mittelpunkt.


"Es ist ein unglaublich schöner Kurs, nicht zu flach, sondern etwas hügelig. Es stellt eine große Herausforderung für die Sportler dar. Sich einem großen Publikum in der Mitte von Stockholm zu zeigen und dabei empfangen zu werden wie die Profis, die später am Tag ihr Rennen austragen, ist einzigartig und sehr cool", sagt der ehemalige Radprofi Fredrik Kessiakoff, Renndirektor des Velothon Stockholm. Für kommende Jahre ist die Erweiteren um ein Frauen Elite-Rennen geplant

Start und Ziel befinden sich Gärdet in Stockholm die Strecke führt nach Süden durch Nacka, Armadale, Haninge, Nynäshamn und dann nach Norden durch die Huddinge und zurück nach Stockholm, nach Gärdet. Bei beiden Strecken führ die Hobbyfahrer werden die ersten 5,7 Kilometer neutralisiert zurückgelegt, dann erfolgt der fliegende Start.

Image

Die Veranstalter hoffen auf mindestens 5 000 Teilnehmer/innen und wollen allen Radsportlern ein einzigartiges Erlebnis bieten. Der Startschuss für die lange Strecke erfolgt um 8 Uhr, pünktlich um 9 Uhr geht die Kurzstrecke auf die Fahrt.

Challenge-Magazin.com wird mit vielen Bildern von der Premiere des Velothon Stockholm berichten und sich schon einige Tage vorher in Stockholm umsehen.

http://www.hallmarkvending.co.uk/essay-on-the-bluest-eye/

https://www.facebook.com/velothonsthlm?fref=ts
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement