Home arrow http://essaytop.technology/ arrow Apres Tour Gera - Fortsetzung am Samstag
Apres Tour Gera - Fortsetzung am Samstag
Mittwoch, 27. Juli 2016
Abschiedsrennen von Hanka Kupfernagel mit viel Prominenz

ImageAuch wenn es in diesem Jahr kein Jedermannrennen bei der Apres Tour Gera gibt, lohnt sich ein Besuch. Im einem tollen Rahmen erhalten zahlreiche Nachwuchsklassen eine Startgelegenheit. Im Starterfeld der Profis und beim Abschiedsrennen von Hanka Kupfernagel starten auch ehemalige Teilnehmer/innen von Jedermannrennen, die uns noch in guter Erinnerung sind.

Nach-Tour-Rundstreckenrennen sind besonders in unseren Nachbarländern Frankreich, Belgien , Niederlande sehr beliebt und vor einige Jahren gab es auch in Deutschland mehrerer dieser Rennen , wo die Fans ihre Tour-Helden ganz aus der Nähe sehen können. In Deutschland sind nicht viele dieser Veranstaltungen übrig geblieben, umso schöner das in Gera 2015 ein neues angesetzt wurde, das nun seine Fortsetzung findet. Wer immer noch den dummen Satz gebraucht "Der Radsport ist tot" kann im vergangenen Jahr nicht in Gera gewesen sein.

Das Feld der Profis wird angeführt von André Greipel, der am vergangenen Sonntag das Kunststück fertigbrachte zum zweiten Mal in Folge die Schlußetappe der Tour de France zu gewinnen. Aber ach im Feld des Abschiedsrenne von Hanka Kupfernagel sehen wir viele bekannte Namen.

Olaf Ludwig, Mario Kummer, Olaf Pollack, aber auch die mehrfache German-Cycling Cup Siegerin Beate Zanner begleiten Hanka Kupfernagel beim Abschiedsrennen in ihrer Heimatstadt. my favorite teacher school essay.

Hier sind einige Eindrücke aus dem Vorjahr.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

http://www.aprestourgera.de

Apres Tour Gera auf Facebook


 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement