Home arrow News-Archiv arrow Austria Top Tour 2015 auf der Zielgeraden
Austria Top Tour 2015 auf der Zielgeraden
Donnerstag, 2. Juli 2015
ARBÖ Radmarathon am Wochenende und Salzkammergut Trophy am 11. Juli

ImageIn gut einer Woche findet mit der Salzkammergut Trophy in Bad Goisern bereits das Finale der Austria Top-Tour 2015 statt, zuvor steht am kommenden Wochenende noch der ARBÖ-Radmarathons Bad Kleinkirchheim auf dem Programm.


ARBÖ Radmarathon Bad Kleinkirchheim am 5. Juli

Von 3. bis 5. Juli stehen die Kärntner Nockberge wieder ganz im Zeichen der 7. Auflage des ARBÖ-Radmarathons Bad Kleinkirchheim. Das Spektakel lockt an die 1.000 Starter in den Süden Österreichs

Bei der legendären „Krone-Nockalm-Runde“ sind auf 106 Kilometern 2150 Höhenmeter zu bewältigen. Als Herzstück gilt die Nockalmstraße, die mit einer Länge von 35 Kilometern und mit 52 Kehren den Athleten ob ihrer unzähligen schweißtreibenden Anstiege kaum Zeit lässt, das herrliche Bergpanorama zu genießen. Alternativ gibt es die Möglichkeit, es auf der „Helvetia-Zwei-Seen-Runde“ über 65 Kilometer etwas gemütlicher anzugehen. Die Strecke führt von Bad Kleinkirchheim über Gnesau, Himmelberg, Klösterle und Afritz zurück nach Bad Kleinkirchheim.

Heuer erstmals dabei: Mountainbiker. Sie klettern am Samstag auf die Kaiserburg.
Zum ersten Mal gibt es auch für die Mountainbiker die Gelegenheit, im Rahmen des Radspektakels so richtig Gas zu geben. Und zwar bei der „Nockbike-Kaiserburg-Trophy“ bei der 1000 Hm überwunden werden müssen.
Mehr Infos unter http://essaytop.technology/

Letzter Termin der Top-Tour Austria: Salzkammergut Trophy am 11. Juli

Der größte Marathon und das Finale der Austria-Top-Tour steht an - die legendäre Salzkammergut Trophy in Bad Goisern. Über 4000 Teilnehmer aus 44 Nationen, eine einzigartige Ultradistanz über 211 Kilometer, tausende Fans an der Strecke, eine Bike-Expo mit etwa 80 Ausstellern, sowie 3-Tage Rahmenprogramm. Die 76 Kilometer-Distanz mit Start in Obertraun ist bereits ausgebucht. Bei Verfügbarkeit von Startplätzen wird die Registrierung auf allen anderen sechs Distanzen sowie zur Junior Trophy bis eine Stunde vor der Veranstaltung offen gehalten.
Mehr unter http://www.burgbocholt.de/

Mondsee: Teilnehmerrekord über die 200 km!


Der Mondsee 5-Seen Radmarathon, der dieses Jahr bereits zum 29. Mal ausgetragen wurde, war wieder ein voller Erfolg. Die Starter der verschiedenen Distanzen hatten nicht nur mit anspruchsvollen Anstiegen, sondern auch mit einigen kräftigen Regengüssen zu kämpfen, die der guten Stimmung aber keinen Abbruch taten.

Helmut Trettwer gewann schließlich über die 200 km-Distanz vor Thomas Strobl und Benjamin
Schweinester! Bei den Damen triumphierte Monika Dietl vor Evelyn Zipper und Rosemarie
Pötzelsberger.
Mehr Infos: http://www.austria-top-tour.at/mondsee_5_seen_radmarathon-pid1875

Alle weiteren Infos zur Austria Top-Tour unter http://www.austria-top-tour.at
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement