Home arrow http://essaytop.technology/ arrow 10. Düsseldorfer Fahrradtag
10. Düsseldorfer Fahrradtag
Freitag, 12. Juni 2015
"Radaktiv" präsentiert eine breite Angebots-Palette rund um das Fahrrad

ImageDer Düsseldorfer Fahrradtag, das führende Fahrradevent in der Region, feiert Jubiläum: 10 Jahre radaktiv in Düsseldorf mit Radexperten, Händlern, Herstellern, Reiseanbietern und innovativen Start-Ups der Fahrrad-Branche. Bei den mehr als 60 Ausstellern dreht sich am Samstag, 13. Juni, zwischen 11 und 18 Uhr am Rheinufer wieder alles rund um das Thema Fahrrad, speziell um das urbane Radfahren.


Auch in diesem Jahr bietet "radaktiv" einen umfassenden Überblick über die gesamte Fahrradbranche: Classic- und Renn-Räder, E-Bikes, Pedelecs, Bicycle Fashion, Radreisemarkt, Radzubehör, viele Infostände und unabhängige Beratung von Experten und Fachjournalisten.
Neueste Trends in der Urban-Bike Area

Lastenräder oder Cargo-Bikes sind die neuesten Fortbewegungsmittel in zukunftsweisenden Städten wie Kopenhagen oder Amsterdam. Bei "radaktiv" kann man sich nicht nur über diesen Trend informieren, sondern verschiedene Lastenbikes in Analog und E-Version sogar live erleben. Interessierte können in der Lastenrad-Fahrschule trainieren. Sogar eine Cargo Bike-Challenge ist für den Nachmittag angesetzt: dabei gilt es, ein Lastenrad möglichst geschickt zu be- und entladen und durch einen speziellen Parcours zu steuern. Doch auch andere moderne Radtrends, wie etwa Falträder, maßgefertigte "Custom Bikes" und Räder aus Bambus werden hier bei gesundem und nachhaltigem "StreetFood" gezeigt.
DüsselDorf - Aktionsfläche der Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt Düsseldorf präsentiert sich in diesem Jahr erstmalig mit einer Vielzahl von Ämtern und städtischen Tochtergesellschaften bei radaktiv. Das "DüsselDorf" ist die gemeinsame Aktionsfläche von zwölf verschiedenen städtischen Ausstellern, die ihre jeweiligen Aktivitäten zum Radverkehr in Düsseldorf zeigen.

Image

Das Amt für Verkehrsmanagement ist bereits seit zehn Jahren fester städtischer Partner von radaktiv und hat wieder zusammen mit der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH einen gemeinsamen Info-Stand. Das Amt stellt seine Maßnahmen zur Radverkehrsplanung in Düsseldorf vor und steht für alle Fragen rund um den Radverkehr in Düsseldorf zur Verfügung. Die beliebten Radroutenempfehlungen Tour D werden wie immer kostenlos verteilt.

Die DMT stellt die "Düsseldorf per Rad"-Stadtführungen für Gruppen vor und gibt Informationen zu weiteren Sightseeing-Angeboten. Beim Kirmes-Gewinnspiel winkt zudem ein attraktiver Preis: ein Wochenende für 2 Radaktive mit Übernachtung im Hotel Mutterhaus in Kaiserswerth, eine 72h DüsseldorfCard, eine Panorama Rundfahrt auf dem Rhein mit der Köln-Düsseldorfer Schifffahrtsgesellschaft und KombiTickets für das Schloss Benrath. Das Mitmachen lohnt sich nicht nur für Freizeitradler.

Die Radstation Düsseldorf - ein Betrieb der Zukunftswerkstatt Düsseldorf - präsentiert sich beim Radaktiv-Tag mit Informationen zu Ihren umfangreichen Dienstleistungen. Sie bietet den jüngeren Fahranfängern zwischen 6 und 10 Jahren ein Fahrrad-Quiz; und die Möglichkeit, ihr fahrerisches Können auf einem kleinen Parcours unter Beweis zu stellen. Zwei Kinderfahrräder und Helme stehen dazu bereit.

Das Rahmenprogramm ist perfekt für die ganze Familie: u.a. mit BicycleMusic, SlowBiking & BikeLooping, CargoBike-Challenge, Talk und Fachgesprächen. Gegen Hunger und Durst gibt es die Alkoholfreie Cocktaillounge, das CoffeeBike und leckeres StreetFood. Besondere Highlights präsentieren die Düsseldorfer ARAG-Versicherungen mit dem obligatorischen BikeLooping - einem Wahrzeichen von radaktiv und der SlowBike Challenge.

Ab 16 Uhr werden die Radler der ADFC-NRW-FahrradSternfahrt mit ihrer Abschlusskundgebung auf der Bühne von radaktiv zu Gast sein.

Mehr zum Fahrradtag Düsseldorf gibt es unter https://deathandmaiden.com/
 
https://bingsearchessay.com/   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement