Home arrow link arrow Rund um Schwadorf 2015
Rund um Schwadorf 2015
Dienstag, 2. Juni 2015
Samstag 20. Juni 2015 ab 16:00 Uhr

ImageAm Samstag den 20. Juni ist es wieder soweit, das Hobbyrennen "Rund in Schwadorf" , ausgerichtet von den Radsportfreunden Brühl bietet einiges für die Aktiven. Eine schönes Rundstrecke mit einigen Kurven und langen Geraden, reichlich und hochwertige Prämieren und nicht zuletzt ein radsportverrücktest Publikum locken mit fünf Rennklassen für Hobbyradsportler wieder nach Brühl-Schwadorf. Neben der Hauptklasse, dem beliebten Laufradrennen und zwei "Erste-Schritt-Rennen" ist vor allem die Klasse Ü50/Ü90 Kg auf die Hobbyfahrer zugeschnitten.

Was ist denn das nun wieder Ü50/Ü90Kg? Ganz einfach, die Fahrer müssen mindestens 50 Jahre alt sein und/oder mindestens90 Kilogramm wiegen. Zwei Faktoren die in jedem normalem Hobbyrennen dafür sorgen dass man kaum Chancen auf Prämien oder eine gute Platzierung hat. In Schwadorf sieht das anders aus.

Image

Das Rennen wird nicht über den BDR angemeldet, daher greifen auch die Regularien des Radsportdachverbandes  bei diesen Hobbyrennen nicht. Dennoch laufen die Rennen ähnlich ab. Die Unterschiede liegen hauptsächlich  in den Prämien, bei denen es keine Einschränkungen gibt und in der fast familiären Atmosphäre der Rennen. Eines aber gilt auch hier, es sind keine Lizenzinhaber zugelassen.

So können, je nach Renngeschehen, zurückliegende Gruppen vor dem Finale bereits um die Plätze sprinten, damit die Spitzengruppe ungehindert um das Podium sprinten kann. Das bedeutet aber nicht, dass zurückliegende Fahrer bei den Prämien leer ausgehen. Organisationsleiter Leo Müller achtet darauf, dass die zahlreichen Prämieren über alle Gruppen verteilt werden, damit alle eine Chance haben.

Image

Die Prämien sind ebenfalls ungewöhnlich .So gab es in den vergangenen Jahren Jeweils ein Cabrio-Wochenende und zwar jeweils eins im Rennen U50 und Ü50/U90 Kg zu gewinnen. Die schmucken Fahrerinnen erhielten bei der Siegerehrung eine Perlenkette und weiteren Schmuck. Ebenfalls in den letzten Jahren immer bei den Prämien waren große Wurst- oder Gemüsekörbe, weitere Sach- und Barprämieren, sowie Sympathieprämien.

Image

Die Begeisterung des Schwadorfer Publikums kommt nicht von ungefähr. Haben doch einige bekannte lokale Renngrößen bei diesem Rennen ihre Karriere gestartet. Auch in den letzten Jahren wurden hier Talente entdeckt, die inzwischen beachtliche Erfolge bei Jedermann- und Lizenzrennen erreicht haben. Dennoch ist das Publikum fair, angefeuert wird jeder, ob Lokalmatador oder auswärtiger Fahrer, ob Führender oder letzter.

Image

Die Fakten:


Beginn 16.00 Uhr
Rennfolge: Laufrad, 2. Rennen Dicke Reifen, Ü 50/Ü 90 KG, Hauptklasse
Einschreibung bis max. 30 Minuten vor Start
Onlineanmeldung: € 20,00
Tagesanmeldung: € 25,00
Kinder frei

Anmeldeformular unter http://www.rsf-bruehl.de/aktuelles

Übrigens - ab Mittwoch gibt es auf Challenge-Magazin.com noch ein Gewinnspiel um die Energiespeicher nach dem Rennen wieder aufzufüllen. Schaut mal rein.

http://www.rsf-bruehl.de

Radsportfreunde Brühl auf Facebook

Image
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement