Home arrow http://fastessaylb.com/ arrow Saisonaus nach Trainingsunfall
Saisonaus nach Trainingsunfall
Freitag, 15. Mai 2015
Gute Besserung an Carmen Burmeister

ImageWir kennen Carmen Burmeister vom Team Drinkuth-Multipower als Kämpferin unter den Hobbyradsportlerinnen. Immer gut für Siege und Top-Platzierungen bei Zeitfahren und Straßenrennen, aber  auch mit Durchhaltevermögen an schlechten Tagen. Da gibt sie sich nicht auf, quält sich ins Ziel. Aufgeben kommt nicht in Frage. Doch nun beendete ein Zusammenstoß mit einem Autofahrer die Saison vorzeitig.

Im Internet und an der Strecke ist die Anteilnahme hoch. Wenn Carmen Burmeister "aufgibt" muss es schon erst sein. Sie machte sich einige Tage Hoffnungen in diesem Jahr doch noch starten zu können. Zu unterschiedlich waren die Diagnosen der verschiedenen Ärzte. Doch nun besteht Gewissheit.

Nur leichte Verletzungen, so hoffte sie noch am Tag des Unfalls. Einige Verletzungen wurden allerdings erst nach über einer Woche festgestellt. Eine Horrordiagnose, von der sich Carmen aber auch nicht unterkriegen lässt.

Doch Carmen Burmeister ist zwar extrem hart zu sich selber, aber nicht unvernünftig. So wird sie in Kürze operiert und dann muss die Verletzung in Ruhe ausheilen. Wie gerne würde sie diese Ruhephase gegen einen ordentlichen Marathon bei Regen und Hagel auf den schlimmsten Straßen eintauschen.

Die Redaktion und viele Radsportfreunde wünschen Carmen eine vollständige Genesung, auch wenn diese noch etwas dauern wird. Wir freuen uns dich 2016 wieder auf dem Rad zu sehen und sicherlich in Kürze als Zuschauerin an der Strecke.
Full Article

Team Drinkuth-Multipower auf Facebook

Image
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement