Home arrow research paper on obesity arrow Robert Gebauer nach Sieg in Fischeln Führender des Volksbank Cycling Cups
Robert Gebauer nach Sieg in Fischeln Führender des Volksbank Cycling Cups
Samstag, 2. Mai 2015
Neue Serie von 5 Hobbyrennen in NRW

ImageNeben dem German Cycling Cup wurde am letzten Wochenende eine neue Rennserie für Hobby Fahrer, C-Klasse, Senioren, Fette Reifen und Elite KT A/B ins Leben gerufen. Der Auftakt des „Volksbank Cycling Cup“ startete letztes Wochenende mit „Rund um Fischeln“ und setzt sich aus fünf Renntagen zusammen.

Das Finale wird am 4.Oktober in Kempen sein. Aber vor dem Finale gilt es allerdings Punkte zu sammeln. Gewertet werden die Fahrer 1-10. Pro Rennen also maximal 10 Punkte. Die nächste Chance bietet sich bereits am 16.5. beim „Breetlook-City-Radrennen“ in Krefeld Hüls, es folgt am 21.6. das 65. Straßenrennen des RV Möwe Mönchengladbach-Lürrip und am 15./16.8. das Rennen "Rund um das Weiher Kastell" des SC Union Nettetal. Diese Punkte werden summiert und wie es sich für eine Serie gehört, wird am Ende der Fahrer mit den meisten Punkten zum Sieger erklärt.

Beim ersten Rennen der Serie für Hobbyfahrer wurde nach einigen Attacken und einem hohen Tempo der Sieger erst im Sprint ermittelt. Den eröffnete Markus Hoffman vom RSC Betzdorf. Auf der 200 Meter langen Zielgeraden wurde er allerdings noch von Robert Gebauer vom Team Deutsche Kinderkrebsstiftung übersprintet. Dritter wurde Stefan Wolff.

Das sind natürlich auch die ersten drei des Volksbank Cycling Cups. Der Sieger und somit Führende der Auftaktveranstaltung bekam neben Pokal auch das blaue Volksbank-Leader-Trikot überreicht. Damit ist der Fahrer der Deutschen Kinderkrebsstiftung der Gejagte beim Breetlook-City Radrennen in Hüls.

Image
So sehen die Spitzeneitertrikots aus

Die Top-Ten des Volksbnk Cycling Cup nach dem 1. Rennen in Krefeld-Fischeln

  1. Robert Gebauer       Team Deutsche Kinderkrebsstiftung
  2. Markus Hoffmann     RSC Betzdorf
  3. Stefan Wolff            Stefan Cycling Team
  4. Andreas Wagner      RV Blitz Spich 1908 e.V.
  5. Jürgen Braun          RV Blitz Spich 1908 e.V.
  6. Michael Koslowski    Rotz Racing Team
  7. Holger Klessa          Krefeld
  8. Peter Herter            Team Deutsche Kinderkrebsstiftung
  9. Clemens Schmidt    Radsportteam Bockum
10. Nils Becker              RV Blitz Spich 1908 e.V.

http://www.clefdeschamps.info/

http://www.csimagazine.com/csi/index.php/independence-day-essay/
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement