Home arrow http://fastessaylb.com/ arrow Killerwade Romahn holt die meisten Punkte
Killerwade Romahn holt die meisten Punkte
Montag, 20. April 2015
Kriterium des RV Elxleben

ImageOliver Romahn vom Team Killerwade machte dem Teamnamen beim Kriterium in Elxleben alle Ehre. Die 30 Runden mit insgesamt 33 Kilometer des Jedermannrennens wurden mit einem Schnitt von 40,52 km/h absolviert. Romahn war dabei der eifrigste Punktesammler und verdrängte Tilmann Zscheckel  (ILB-Graakjaer Cycling Team) und Thomas Klonk auf die weiteren Plätze der Jahrgänge 1975 bis 1996.


In der Wertung der Jahrgänge 1965 bis 1974 hatte Frank Hässelbarth vom Jenatec-iehler-Masters-Team die Nase vorn. René Kütterer vom ILB-Graakjaer Cycling Team sichtete sich den zweiten Rang vor Ronny Tille (Eisleber RC Mansfelder Land e.V).

Auch in der Klasse 1964 und älter konnte das Jenatec-Biehler-Masters-Team jubeln. Durch Torsten Kunath und Thomas Weitzmann gab es sogar einen Doppelseg. Den dritten Platz auf dem Podium sicherte sich Uwe Hecht vom Bike Department Ost MT Leipzig.

Hier die Erstplatzierten der einzelnen Klassen, das vollständige Ergebnis gibt es unter: lab report guide
Jahrgänge 1975 bis 1996
1. ROMAHN, Oliver          RSV Team Killerwade
2. ZSCHECKEL, Tilman     ILB-Graakjaer Cycling Team
3.KLONK, Thomas           RSC Mars-Rotweiss 02 Frankf.
4. ROSE, Christian          ILB-Graakjaer Cycling Team
5.LUX, Bernhardt            RSC Turbine Erfurt

Jahrgänge 1965 bis 1974
1. HÄSSELBARTH, Frank   Jenatec-Biehler-Masters-Team
2. KÜTTERER, René         ILB-Graakjaer Cycling Team
3 TILLE, Ronny               Eisleber RC Mansfelder Land e.V

Jahrgänge 1964 und älter
1. KUNATH, Torsten        Jenatec-Biehler-Masters-Team
2. WEITZMANN, Thomas  Jenatec-Biehler-Masters-Team
3. HECHT, Uwe               Bike Department Ost MT Leipzig
 
virginia tech application essay   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement