Home arrow News-Archiv arrow Aufgeben kommt nicht in Frage
Aufgeben kommt nicht in Frage
Montag, 23. Februar 2015
Mit  BIG Challenge Deutschland am Niederrhein sportlich aktiv gegen Krebs

ImageNach der gelungenen Premiere 2014 findet am 20. Juni 2015 die zweite Big Challenge für Läufer und Radfahrer mit Start und Ziel in Viktoria Sportpark in Winnekendonk statt. Auf einer 43 km langen Runde können je nach Lust und Form bis zu 315 Kilometer gefahren werden, um damit Spenden für die Deutsche Krebshilfe zu sammeln. Teilnehmen kann man als Einzelfahrer oder als Team. Der Sieger steht auch schon fest, es ist die Deutsche Krebshilfe, denn dafür wird der Spendentag organisiert.


43 Kilometern mit 280 Höhenmetern, das ist nicht nur die Radstrecke, sondern auch die Distanz für Marathon-Läufer. Bei fünf Verpflegungsstellen entlang der Strecke muss sicherlich niemand Hunger oder Durst erleiden. Wer eine kürzere Laufstrecke bevorzugt, hat noch eine 8 km-Runde als Alternative.

BIG Challenge Deutschland e.V. ist ein von Landwirten gegründeter Verein, der sich im Kampf gegen den Krebs engagiert. Mit dem BIG-Challenge-Tag, einem sozialen Sportevent, werden Sponsoren- und Spendengelder gesammelt, die zu 100 % der Deutschen Krebshilfe e.V. zufließen. Im Premierenjahr 2014 haben 240 Sportler/innen, darunter 215 Radfahrer, an der BIG Challenge teilgenommen. Für 2015 haben sich bis jetzt schon 167 Sportler/innen angemeldet.

Doch nicht nur Radfahrer und Läufer kommen auf ihre Kosten.  Es gibt Unterhaltung für die ganze Familie. Kaffee, Kuchen und Grillspezialitäten sorgen für das Wohlbefinden, Ferkelrennen, Sackhüpfen , Hüpfburg, Livemusik und vieles mehr werden Aktive und Zuschauer unterhalten.

Alle Informationen gibt es unter http://www.bigchallenge-deutschland.de
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement