Home arrow News-Archiv arrow Die Welt von Prostyle
Die Welt von Prostyle
Sonntag, 28. Dezember 2014
ImageProstyle hat sich in den letzten Jahren als Anbieter ganz besonderer Erlebnisse für Rennrad- und MTB-Fahrer gemacht. Hier werden die Hobbyradsportler nicht nur bei nationalen und internationalen Top-Events betreut, im Programm stehen auch Trainingsveranstaltungen mit ehemaligen Profis, an die man selten so nah herankommt wie bei Prostyle.

Die beiden Gründer von Prostyle, Björn Müller und Tarek Khalek, lernten sich 2003 auf den Schiffen der AIDA Flotte kennen. Nachdem beide in verschiedenen Management Positionen für die Reederei tätig waren, reifte nach den ersten Rennrad Events auf den Kreuzfahrtschiffen immer mehr der Gedanke etwas Eigenes auf die Beine zu stellen.

Die Idee war schnell geboren: „Wir wollten Erlebnisse oder Events kreieren, die der Teilnehmer so in der Art nicht noch einmal auf dem Radreisemarkt wieder findet.“

Und so gründeten Tarek, der Vollblut-Touristiker aus München, und Björn, der Rennrad-Experte aus Aachen, im Jahre 2009 die Welt von Prostyle. „Unsere Reisen und Events sind nicht an einen bestimmten Ort gebunden. Wir wollen die schönste Zeit im Jahr, an den schönsten Orten dieser Erde mit einem exklusiven Cycling Programm und einem bekannten Experten kombinieren.“

So umfasst das Portfolio von Prostyle mittlerweile eine beachtliche Anzahl von Events und Reisen.
„Unser Programm gliedert sich in 4 Säulen: UCI Velothon Majors, Ride with the Stars, Cycle & MTB Camps und Elements Camps.“

Neben den Cycle Camps zu den Frühjahrsklassikern in den Niederlanden und Belgien, bietet Prostyle als exklusiver Travelpartner der „UCI Velothon Majors Serie“ zu allen Jedermann Rennen der Velothon Serie (2015 in Berlin, Cardiff, Wien & Stockholm) ein Rund-um-Sorglos-Paket an, wobei hier teilweise die Prostyle Experten Andy Klöden und die Betreuer-Legende „Eule“ Ruthenberg mit von der Partie sind.

Fest im Programm verankert sind auch zwei Reisen ins wunderschöne Südafrika. Im März zum größten Jedermann Radrennen der Welt, der Cape Town Cycle Tour, und noch einmal zum Saisonabschluss im Dezember, wobei hier neben dem Radprogramm auch die Weinregion von Kapstadt mit einem eigenen Winzer, den Prostyle mitbringt, erkundet wird. „Südafrika und die Gegend rund um Kapstadt sind ein Muss für jeden Radsportfan. Die Landschaft, die Leute, das Flair, einfach traumhaft!“

Image

Natürlich darf auch die Kreuzfahrt nicht fehlen, denn da sind sich Tarek und Björn vor 11 Jahren das erste Mal begegnet „Durch unsere langjährige Tätigkeit in der Kreuzfahrtbranche, kennen wir unzählige Häfen auf der ganzen Welt. Egal ob Nordeuropa, Mittelmeer, Kanaren oder Karibik… Rad fahren kann man überall. Und das Schöne ist, man sieht jeden Tag etwas Neues, erhält tolle Eindrücke, lernt Land und Leute auf eine ganz besondere Weise kennen und genießt einen wunderschönen Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff.“

Prostyle möchte aber nicht nur die Reisen in schöne Länder in der Vordergrund stellen. „Die Jedermann-Szene wächst ungemein und es ist schön zu sehen, dass es mit dem Radsport in Deutschland weiter vorwärts geht“. Aus dem Grunde möchte Prostyle auch das Thema Sicherheit auf dem Rad nicht aus dem Auge verlieren. „ Es gibt viele Quereinsteiger, die gerne Radfahren, sich ein schönes Rennrad kaufen, trainieren, aber nie gelernt haben, wie man sich sicher und mit guter Technik auf dem Rad bewegt.“

Daher bietet Prostyle, gemeinsam mit dem ehemaligen Olympiasieger Olaf Ludwig und dem Profimechaniker Guido Scheeren vom Team Omega Pharma-Quick-Step, ein Sicherheits- und Techniktraining an, um hier der Thematik entgegen zu wirken. „Wir möchten hier auch weiter anknüpfen und haben uns auch bereits weitere Inhalte überlegt. So möchten wir auch im MTB Bereich Workshops anbieten und haben mit der MTB Legende Mike Kluge einen tolle Experten an unserer Seite.“

Das Konzept der beiden „Prostyler“ wächst von Jahr zu Jahr. „Die Ideen und Eventvorschläge unserer Teilnehmer sind uns wichtig. Wie können wir unser Reiseprogramm weiter ausdehnen? Was möchte die Community? Mit dem MTB quer durch Island oder mit dem Rennrad durch Kalifornien waren bereits Vorschläge, die wir sicherlich in den nächsten Jahren in unser Portfolio mit aufnehmen werden.“

Wir sind schon gespannt, was wir aus der Firmenzentrale aus Grasbrunn bei München in den kommenden Monaten hören und lesen werden. „Gerne können uns die Radsportfreunde auch direkt kontaktieren. Wir sind über Facebook (http://cheapessaysbe.com/ ) oder auch Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können l immer erreichbar und freuen uns auf Feedback.“

Wer auf den Geschmack gekommen ist oder einfach nur mal Interesse hat Näheres zu den Reisen und Events von Prostyle zu erfahren, kann sich auf der Prostyle Homepage ausgiebig erkundigen: www.prostyle-world.de

„Macht das Beste aus Eurer Zeit und entdeckt die Welt von Prostyle!“

http://www.gracebaptistpartnership.org.uk/research-help-online/
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement