Home arrow News-Archiv arrow Am Wochenende zur HochsauerlandChallenge
Am Wochenende zur HochsauerlandChallenge
Mittwoch, 24. Juni 2015
Bergzeitfahren am Samstag, Straßenrennen am Sonntag

ImageAm kommenden Wochenende noch nichts vor? Da bietet sich ein Start bei der 2. HochsauerlandChallenge an. Mit Bergzeitfahren am Samstag und Straßenrennen am Sonntag hat der ehemalige Profi Olaf Ludwig ein spannendes Wochenende zusammengestellt.

Das Wintersportgebiet Winterberg ist aus dem Ruhrgebiet ebenso so gut zu erreichen wie aus der Region
Köln/Bonn/Aachen oder aus Hessen.  Die anspruchsvollen, aber nicht zu schweren Strecken führen durch eine wunderschöne Landschaft die im Winter zahlreiche Wintersportler anzieht und auch im Sommer viel zu bieten hat.

Image

Nachmeldungen
sind am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 8:30 bis 10:30 Uhr an der Startnummernausgabe möglich.

Im Startgeld sind folgende Leistungen enthalten:

    Individualzeitmessung durch Zeitmesstransponder inklusive der Leihgebühr
    gesicherte Rennstrecke
    1x Starterbeutel
    technischer Support vor dem Rennen
    medizinischer Notdienst
    Dusch- und Umkleidemöglichkeiten
    komplette Ergebnisliste online   

In Winterberg wird es am 28. Juni auch für die Zuschauer nicht langweilig. Am verkaufsoffenen Sonntag hben die meisten Geschäfte geöffnet und laden zu einem Bummel bis zum Eintreffen der Aktiven ein. Wer dazu keine Lust hat, nimmt einfach in einem der Cafés unmittelbar hinter der Ziellinie Platz. Wo hat man schon solche Möglichkeiten?

Image

Alle weiteren Informationen zur HochsauerlandChallenge und Online-Anmeldung unter:
essays on the kite runner
 
read more   http://serachandtop.com/

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement